TCO EXPO 2015: Neuigkeiten und Innovationen

Kurz vor dem Start der TCO EXPO 2015 wurden bereits einige Informationen zu den Präsentationen auf dem Innovationsplatz veröffentlicht. So stellen die Gebrüder van Setten aus Opheusden auf der TCO EXPO ihren Anbau mit 100 Baumarten auf eigenen Wurzelballen der Maße 10-12 vor.

Anzeige

Kurz vor dem Start der TCO EXPO 2015 wurden bereits einige Informationen zu den Präsentationen auf dem Innovationsplatz veröffentlicht.

So stellen die Gebrüder van Setten aus Opheusden auf der TCO EXPO ihren Anbau mit 100 Baumarten auf eigenen Wurzelballen der Maße 10-12 vor. Jiffy Pots International BV zeigt die neuesten Entwicklungen der Jiffy-Töpfe. Marien Voorthuysen aus Randwijk präsentiert ein Hagelnetz und viereckige Gittertöpfe, die in eine Rinne gehängt werden können.

In diesem Jahr werden vier Neuigkeiten von die Fachmesse GrootGroenPlus 2014 auf der TCO Expo gezeigt. Dabei handelt es sich un zwei Gold- und zwei Sibermedaillengewinner, und zwar um Leucothoe keiskei 'Opstal 16' (HALLOWEEN), Nandina dometica 'Selten004' (BRIGHTLIGHT), Betula nigra 'Summer Cascade' und Magnolia grandiflora 'TMGH' (ALTA).

TSD BV aus Zwolle kommt mit einem Ablagebrett mit Vorratszählung und (unter Vorbehalt) einer Brille, mit der man einen virtuellen Rundgang machen kann. Die Baumschule Boomkwekerij Crum BV aus Dodewaard präsentiert einen regulierenden Grubber mit nachlaufender Krümelwalze. Dadurch bleibt der Boden ebener. Der Tiefgang der Zinken mit Walze kann dabei eingestellt werden.

Vorführungen während der TCO EXPO 2015
Während der Fachmesse TCOP EXPO, die am 24. und 25. Juni in Opheusden stattfindet, gibt es etliche interessante Vorführungen mit Maschinen, die spezielle Eigenschaften besitzen. Diese Maschinen sparen Arbeit, senken Kosten und verringern den Mitteleinsatz. Diese Maschinenzusammenstellung unterstreicht perfekt das Motto der Messe „Together in nature”.

Nachlaufender Baumwagen
MvL Metaal en Beregening aus Dodewaard hat mit dem nachlaufenden Baumwagen eine Lösung für den internen Transport in einer Baumschule entwickelt. Dieser dient dazu, Paletten und auch ATC-Paletten zum schnellen Hin- und Her-Transport neu getopfter Bäume zu verwenden. Mit drei Wagen hinter einem Traktor beträgt die Gesamtlänge ca. 16 m und innerhalb von 3,5 m kann rechtwinklig ein Steg mit ca. 1,5 m Breite angelegt werden. Die Ladehöhe einschließlich Palette ist 29 cm! Ohne Palette befindet sich die Ladefläche 17 cm über dem Boden. Diese Paletten und kleinen Wagen sind aber auch zum Zusammenstellen von Bestellungen oder zum Leeren von Containern ideal! Die Paletten und Wagen sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich.

Vorführung Fendt 209 mit Pflanzmaschine und GPS
Der Lohn- und Erdbewegungsbetrieb Ossenbruggen BV aus Ingen zeigt diese Vorführung mit einem Fendt 209. Er ist mit GPS und einer einreihigen Basrijs-Pflanzmaschine ausgerüstet, mit der Stämme gepflanzt werden können. Vor dieser Pflanzmaschine ist eine Fräse angebaut, die die Furche fräst, damit die Stämme über ausreichend lockeren Boden verfügen. Mittels eines GPS-Systems kann der gewünschte Topfabstand festgelegt werden, der von einem LED-Streifen angegeben wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Stand von Van Ossenbruggen BV auf dem Außengelände.

Fahrspuren und Bodenverdichtung mit dem Fruitaerator bekämpfen
Baumzüchter und Obstbauer, die eine Lösung suchen, um Fahrspuren und verdichtetem Boden zu bekämpfen, können jetzt aufatmen. Gemeinsam mit Gebr. Bonenkamp Rivierenland B.V. führt der McConnel-Importeur Pool Agri aus Tiel den neuen Fruitaerator während dieser TCO Expo vor. Die einzigartige, vibrierende Arbeitsweise des McConnel Fruitaerator behebt störende Schichten und belüftet den Boden, sodass sich die Bodenorganismen wieder optimal entwickeln können. Außerdem ebnet er die Fahrspuren ein, sodass sich dort kein Regenwasser mehr sammelt und die Tragkraft erheblich verbessert wird.

Baumrodungsmaschine
MDE Machinebouw bv aus Echteld stellt die neue MDE Globe 120 Baumrodungsmaschine vor. Diese ist mit einem Schnellwechselsystem ausgerüstet. An dieses System können verschiedene Werkzeuge angekoppelt werden. Es wird das Wechseln des Messers gezeigt. Vorgestellt werden die Globe 120 mit dem MDE-Nacktwurzelroder und einem Hubmast, aber zahlreiche andere Kombinationen sind möglich. Auf dem Stand von MDE Machinebouw kann man sich den Austausch ansehen, der hier vorgeführt wird.

Pfosten mithilfe von Wasserdruck setzen. Die Baumschule und der Lohnbetrieb Verwoert aus Dodewaard zeigt das Setzen von Pfosten mithilfe von Wasserdruck. Durch den Einsatz von Wasser stecken die Pfosten sofort fest und die Wasserlanze kann unter trockenen Bedingungen besser in den Boden eindringen. Dadurch wird der Baum weniger beschädigt. Die Maschine wurde zusammen mit G.van de Kolk gebaut.

Nachhaltige Unkrautbekämpfung
Im Alleebaumzentrum Opsheuden bekämpfen diverse Baumzüchter nachhaltig das Unkraut in den Baumschulen. Dabei handelt es sich insbesondere um mechanische Unkrautbekämpfung, aber auch um Systeme mit geringem Volumen. Ca. 6-8 dieser besten Praxismethoden werden auf dem Vorführfeld der TCO begleitet von der technischen Information vorgestellt. Bekämpfungsmethoden, die die Unternehmer selbst erfolgreich einsetzen können und mit denen hohe Einsparungen bei Herbiziden erzielt werden. Diese Vorführung wird von Wageningen UR PPO zusammen mit den betreffenden Unternehmern organisiert.

Damcon präsentiert verschiedene Maschinen
Damcon BV aus Opheusden präsentiert auf der TCO EXPO verschiedene Maschinen: Beschneideplattform mit Sensoren: Aufgrund der Steuerung durch Sensoren entsteht kein Kontakt und somit auch kein Schaden an den Bäumen. Man kann wählen zwischen: in der Mitte, links oder rechts der Reihe. Der Reihenabstand muss zwischen 1,30 m und 3,00 m betragen. Selbstfahrender Ballenschneider KLR-500 ZR: Diese Maschine schneidet Ballen von 30 cm bis 50 cm Größe. Die Maschine ist 104 cm breit. Ein großer Vorteil besteht darin, dass das Fahrwerk und der Schneideteil fast wartungsfrei sind.

Schnellwechsel Pazzaglia-Messer: Mittels eines konischen Schnellwechselsystems wird ein enormer Zeitgewinn beim Wechseln der Messer verbucht. Dieses System passt für vorhandene Pazzaglia-Messer und ist patentiert. Dragone-Alleebaumspritze: Dabei handelt es sich um eine Spritze mit Querstromprinzip und einem 90 cm großen Ventilator, die für hohe Bäume bestimmt ist. Es gibt sie sowohl in gezogener als auch in getragener Ausführung.

Betonplatten
 Keij Betonplaten aus Opheusden liefert Betonplatten aller Art und in jeder Größe. Auf Wunsch auch verlegt. Mit dem neuen Lastwagen mit Fernbedienung werden die Betonplatten an richtiger Stelle verlegt. Das neue System erlaubt ein schnelles und effizientes Arbeiten.

Hohe Einsparung
Die Baumschule Boomkwekerij Izak Mauritz zeigt auf dem Vorführfeld eine Innovation: Fräsen mit Rotoreggen, Spritzen, elektrisch gesteuert. All dies in einem Arbeitsgang ergibt hohe Einsparungen bei der Arbeit und bei den Herbiziden.

Schnell arbeitender Baumladekran
G. vander Kolk aus Kesteren zeigt den Voltra-Traktor mit einem schnell arbeitenden Baumladekran.

Für weitere Informationen über TCO oder TCO EXPO: www.treecentreopheusden.nl 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.