GrootGroenPlus: Geht Kooperation mit belgischem Caterer ein

Die GrootGroenPlus geht für die kommenden Jahre eine Kooperation mit dem belgischen Caterer Meeza bvba ein. Diese Zusammenarbeit bringt eine Verbesserung des Services auf der Fachmesse.

Anzeige

Die GrootGroenPlus geht für die kommenden Jahre eine Kooperation mit dem belgischen Caterer Meeza bvba ein. Diese Zusammenarbeit bringt eine Verbesserung des Services auf der Fachmesse. So stehen ab diesem Jahr raffinierte belgische Speisen auf der Speisekarte und spielen Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit, gesunde Ernährung und die Verwendung regionaler Produkten eine wichtige Rolle.

Meeza gehört zu Groep van Eyck, einem Unternehmen, das unter anderem für Gastronomiedienstleistungen bekannt ist. Groep van Eyck bündelt die Kräfte und organisiert als Pionier für den Sektor zudem die gemeinsame Anwerbung und Ausbildung von Personal. Das Personalwesen bekommt damit ein eigenes Gesicht in der Gruppe. Im Fokus steht ein angenehmer Arbeitsplatz, bei dem gesellschaftliche Verantwortung und Professionalität im Gleichgewicht sind.

Butler-Service und Extras
Auch in diesem Jahr wird es auf dem Messegelände wieder ein zentrales Restaurant geben. Darüber hinaus werden täglich an den Ständen Kaffee, Tee und Zugehöriges vorbereitet und auch für die bekannten Coffee-Corner bleibt Raum. Neben dem „normalen“ Catering kann bei Meeza auch ein Butler-Service in Anspruch genommen werden. Über diesen Service können online Bestellungen aufgegeben werden, die danach auf dem Messegelände bis an den Stand geliefert werden. Zudem wartet Meeza auch mit alternativen Bars auf, etwa einer Smoothie-Bar.

Meeza und GrootGroenPlus
Die Food-Corner von Meeza erwarten Besucher und Aussteller mit einem abwechslungsreichen Angebot qualitativ hochwertiger Produkte und umfangreichem Service. Dieses Konzept passt sehr gut zu der Atmosphäre, die für die GrootGroenPlus charakteristisch ist. Wir freuen uns daher auch auf eine fruchtbare, schmackhafte Zusammenarbeit.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.