Griffioen Wassenaar: Verkauft Anteile an Boot & Dart

Die Boot & Dart Group ist weiter gewachsen: Griffioen Wassenaar BV wird unter dem Dach der Boot & Dart Boomkwekerijen ein Teil der Gruppe.

Boot & Dart Boomkwekerijen übernimmt Anteile von Griffioen Wassenaar.

Anzeige

Die Staudengärtnerei Griffioen Wassenaar BV macht künftig unter dem Dach der Boot & Dart Boomkwekerijen aus Boskoop weiter. Inhaber Bert Griffioen hat einen Teil seiner Anteile an die Organisation verkauft, die aus den Betrieben Boot & Co Boomkwekerijen BV und Darthuizer BV entstanden war. Beraten wurde Boot & Dart Beheer BV beim Kauf der Unternehmensanteile durch den Finanzdienstleister IRIS CF.

Der 61-jährige Bert Griffioen (61) suchte nach einer Möglichkeit, sein Unternehmen zu übergeben. Obwohl der Unternehmer nicht kurzfristig aufhören will, sollte langfristig die Kontinuität gegeben sein. Seine drei Kinder hatten schon vor langer Zeit angedeutet, dass sie eine andere Karriere anstreben. Mit Boot & Dart fand Griffioen schließlich einen Kandidaten, der das Unternehmen nun weiterführen wird.

Griffioen entschied dabei auch, seine Firma aufzuteilen. In Wassenaar wird er vorerst das Konzept "GreentoColour" weiter vorantreiben. Dieses Konzept richtet sich an das Segment kommunaler Grünflächen. Der im Januar 2017 eröffnete Standort Boskoop konzentriert sich hingegen auf ein Pflanzensortiment für Gartencenter.

Griffioen Wassenaar BV

Die Staudengärtnerei Griffioen Wassenaar ist ein 1923 gegründetes Familienunternehmen und wird seit 2015 in dritter Generation geführt. Heute ist Griffioen Wassenaar ein richtungsweisender Anbieter im Bereich Stauden. Das Unternehmen bedient derzeit zwei Marktbereiche. Jährlich werden Millionen von Stauden für den Verkauf in Gartencentern (Konzept: Hello Garden) und der Verwendung im öffentlichen Grün (Marke: GreentoColour®) angebaut. Griffioen beliefert Gartencenter in zwölf europäischen Ländern mit Pflanzen; sein Produkt erkennt man an den blauen, quadratischen Töpfen mit dem wellenförmigen Etikett.

Griffioen Wassenaar hat in Boskoop seit diesem Jahr eine neue Niederlassung eröffnet, um seine Aktivitäten auszuweiten. Von diesen Standort aus werden Gartencenter in Nordwesteuropa mit Stauden in den bekannten quadratischen 11cm-Töpfen, dem Hello Garden Konzept, beliefert. Die Niederlassung in Wassenaar wird sich ganz auf Stauden für das öffentliche Grün, GreentoColour®, konzentrieren. Durch die Trennung dieser beiden Teile soll die interne und externe Logistik verbessert werden.

Boot & Dart Gruppe

Die Boot & Dart Boomkwewekerijen BV mit Sitz in Boskoop entstand zum 1. September 2016 durch die Fusion der Handels- und Logistikaktivitäten von Boot & Co Boomkwekerijen BV und Darthuizer Boomkwekerijen BV, die in eine neue gemeinsame Firma eingebracht wurden. Die Boot & Dart Beheer BV fungiert als Holding-Gesellschaft. Logistikstandorte gibt es in Boskoop und Zundert. Die Produktion findet schwerpunktmäßig an den verschiedenen bestehenden Standorten statt. Im Bereich Ziersträucher für das öffentliche Grün waren die beiden Baumschulen bereits vor der Zusammenarbeit die Nummer eins und zwei im Markt. Sowohl Boot als auch Darthuizer haben in den letzten Jahren eine Kooperation mit Sozialwerkstätten gesucht, um einen Teil der Produktion auszugliedern. Für Darthuizer waren das die Presikhaaf Bedrijven in Arnhem, für Boot die Diamant-Gruppe in Tilburg.

Boot & Co Boomkwekerijen BV

Die Boot & Co Boomkwekerijen BV ist heute eine Tochtergesellschaft der Boot & Dart Group. Mit einer Gesamtfläche von über 120 ha und mehr als 50 festangestellten Mitarbeitern ist Boot und Co eine der größten niederländischen Baumschulen und bietet seit mehr als 65 Jahren ein komplettes Sortiment an nachhaltig produzierten, funktionellen Baumschulpflanzen an. Neben der Produktion und Vermarktung von Stadt- und Landschaftsgrün gehört der Export in viele europäische Länder seit mehr als 35 Jahren zu den Kernaktivitäten von Boot & Co. In Zundert werden auf rund 100 ha Forst- und Heckenpflanzen, Solitäre und ein breites Sortiment an Alleebäumen angebaut. In Boskoop wachsen auf 15 ha Strauchrosen, Koniferen, Ziersträucher und Solitäre. Neben diesen modernen Produktionsstandorten verfügt Boot & Co in Zundert über eine hochmoderne 5 ha große Container-Produktionsstätte.

Boomkwekerij Darthuizer BV

Seit 1924 hat sich Darthuizer BV auf den Anbau einer breiten Palette von Pflanzen spezialisiert, die sich besonders für den öffentlichen Raum eignen. In Brabant werden Bäume im Freiland produziert, in Zundert wachsen Forstgehölze, in Leersum Sträucher und Rosen im Container. Der Betrieb in Leersum verfügt über 14.000 m² beheizbare Gewächshäuser.

Ende 2015 hatte die damalige Darthuizer Groep mit Sitz in Leersum bereits die Plantenkwekerij Presikhaaf in Bemmel (Lingewaard) von Presikhaaf Bedrijven, Arnheim, übernommen, die bis dahin Auftragsproduktionen für Darthuizer ausgeführt hatte. Die Plantenkwekerij Presikhaaf ist ein moderner Unterglasgartenbaubetrieb in Bemmel-Bergerden mit über 90.000 qm (9 ha) Gewächshausfläche. Der neue Name des Betriebes ist Kwekerij DartPlant.

Die Boomkwekerij Darthuizer gehört zur Darthuizer Groep mit Sitz in Leersum. Hinzu kommen die großflächigen Baumschulen der Muttergesellschaft Darthuizer. International hat sich der Konzern über die Jahre mit eigenen Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Belgien, Deutschland, Ungarn und China ausgebreitet.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.