Gartenschau Bad Herrenalb: Showgarten auf INVENTA

Es sind nur noch wenige Wochen bis die Gartenschau Bad Herrenalb am 13. Mai 2017 ihre Pforten öffnet.

Anzeige

Es sind nur noch wenige Wochen bis die Gartenschau Bad Herrenalb am 13. Mai 2017 ihre Pforten öffnet. Da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, macht die Gartenschau bereits auf der Karlsruher Garten- und Lifestyle Messe INVENTA vom 10. bis 12. März 2017 Lust auf Blütentraum, facettenreiche Schaugärten, die renaturierte Alb und ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm. Einen Ausblick auf das 121-tägige Gartenfest geben ein 180 Quadratmeter großer Showgarten, Blumen-Aktionen mit der deutschen Vizemeisterin der Floristen Sarah Hasenhündl sowie Vorträge zu gärtnerischen Themen.

„Der Showgarten zeigt im Kleinen, was es auf dem 10 ha großen Gartenschaugelände vom 13. Mai bis 10. September bei uns in Bad Herrenalb zu entdecken gibt“, erklärt Gartenschau-Geschäftsführerin Sabine Zenker. „Vor allem die Frühlingsblumen liefern einen Vorgeschmack auf die Blumenpracht, die zur Eröffnung der Gartenschau Bad Herrenalb blühen wird“. Daneben können sich Messebesucher auf ideenreiche Staudenpflanzungen, pfiffige Gartenmöbel, ein Wasserbecken aus Naturstein, inspirierende Wege- und Platzgestaltung sowie besondere Formgehölze und außergewöhnlich Heckenpflanzen freuen.

Gestaltet wird der Showgarten von den fünf regionalen Fachbetrieben, die sich auch während der Gartenschau mit jeweils einem eigenen Schaugarten in Bad Herrenalb präsentieren: Faas Garten- und Landschaftsbau, Werner Westenfelder Garten- und Landschaftsbau, Achim Jansen Garten- und Landschaftsbau, Ralf Schönthaler Garten- und Landschaftsbau sowie Ring Garten- und Landschaftsbau. „Auf der Gartenschau laden die grünen Oasen der Fachbetriebe dazu ein, die entspannte Atmosphäre zu genießen sowie Tipps und Inspirationen für den eigenen Garten zu sammeln“, so Gartenschau-Projektleiter Tim Rohrer.

Anregungen für die heimische Gartenwelt erhalten Interessierte auch bei der INVENTA im Garten Forum direkt gegenüber des Gartenschau-Auftritts. Dort wird Tim Rohrer an allen drei Tagen am frühen Nachmittag Vorträge zu den Themen „Außergewöhnliche Heckenpflanzen abseits von Thuja und Co.“ und „Inspirationen für den eigenen Garten“ halten. Für einen blumenprächtigen Auftritt sorgt die deutsche Vizemeisterin der Floristen Sarah Hasenhündl, die am Freitag und Samstag je von 14 bis 16 Uhr Blumenkränze binden und an interessierte INVENTA-Besucher verteilen wird.

Für alle Garten- und Freizeitfreunde hält das Team aus Bad Herrenalb alles Wissenswerte über den Gartenschausommer und die über 2.000 Veranstaltungen in Bad Herrenalb bereit. So auch die Information, dass die Gartenschau vom Karlsruher Bahnhof bequem und umweltschonend in knapp 40 Minuten mit der Straßenbahnlinie S1 zu erreichen ist. Wer sich die Dauerkarten zum vergünstigten Vorverkaufspreis sichern will, kann diese direkt beim Gartenschau-Team auf der INVENTA erwerben. Auch Tageskarten für Erwachsene stehen zum Verkauf bereit.

Die Gartenschau Bad Herrenalb präsentiert sich auf der INVENTA Halle 3, Stand 3 C 42 ab Freitag, 10. März von 12 bis 20 Uhr sowie am Samstag, 11. und Sonntag, 12. März 2017 täglich von 10 bis 18 Uhr. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.

13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO