GARDENA: Elektro-Rasenmäher PowerMax™

Präzise Schnittqualität, hohe Wendigkeit, komfortable Handhabung - die neuen GARDENA PowerMax™ Rasenmäher vereinen alle diese Eigenschaften und stehen für höchste Effizienz beim Rasenmähen.

Die neuen GARDENA PowerMax™ 1600/37 und 1800/42 runden die Produkt-palette an Elektro-Rasenmähern ab. Die zwei neuen Modelle für größere Ra-senflächen punkten mit präziser Schnittqualität, hoher Wendigkeit, komfortabler Handhabung und optimalen Grasfangeigenschaften. Setzen Verbraucher lieber auf Akku statt Kabel greifen sie zu einem der zwei neuen Akku-Modelle im GARDENA Rasenmäher-Sortiment. Bild: GARDENA.

Anzeige

GARDENA hat die Überarbeitung der PowerMax™ Flotte mit Elektroantrieb nun komplett abgeschlossen und bietet außerdem zwei neue Akku-Modelle an.

Auf mittelgroßen und großen Rasenflächen sind ab der Gartensaison 2018 die GARDENA Elektro-Rasenmäher PowerMax™ 1600/37 und 1800/42 im Einsatz. Leistungsstarke Motoren mit 1.600 Watt (PowerMax™ 1600/37) bzw. 1.800 Watt (PowerMax™ 1800/42) sorgen in den Modellen für enorme Durchzugskraft. Mit einer Schnittbreite von 37 bzw. 42 Zentimetern liefern sie überzeugende Ergebnisse bei jedem Mähgang.

In Sachen Komfort und Handhabung haben beide Modelle ebenfalls richtig was zu bieten. Dank QuickFit Plus lässt sich die Schnitthöhe besonders einfach per Knopfdruck verstellen. Das DuraEdge Messer mit Präzisionsschliff hinterlässt hervorragende Schneidergebnisse. Damit der Feinschliff nach dem Mähen möglichst wenig Zeit in Anspruch nimmt, sorgen Rasenkämme an den Seiten vom Gehäuse dafür, dass auch entlang von Rasenkanten und Mauern die Grashalme präzise geschnitten werden. Der ErgoTec Plus Handgriff gewährleistet höchsten Komfort beim Mähen. Die ergonomische Griffform unterstützt die natürliche Handhaltung und macht somit auch das Schieben und Manövrieren des Mähers besonders einfach. Durch den teleskopierbaren Holm kann der Mäher stufenlos auf die gewünschte Höhe eingestellt und so optimal an die Körpergröße angepasst werden. Für eine hohe Wendigkeit und weniger Kraftanstrengung beim Schieben sorgen zusätzlich die großen Hinterräder.

Der GARDENA Elektro-Rasenmäher PowerMax™ 1600/37 sowie der PowerMax™ 1800/42 sind mit dem neuen CnC Plus System (Cut and Collect Plus System) ausgestattet. Optimales Schneiden und Fangen ist damit bei je-dem Einsatz gewährleistet. Aufgrund der verbesserten Luftzirkulation gelangt deutlich mehr Grasschnitt in den Fangkorb. Dadurch muss dieser bedeutend weniger geleert und das Mähen nicht so häufig unterbrochen werden.

Bevorzugen Anwender Akku statt Kabel ist das auch kein Problem, denn der neue GARDENA Akku-Rasenmäher PowerMax™ Li-40/37 ist mit den gleichen Produkteigenschaften ausgestattet, wie die zwei neuen Elektro-Modelle, bezieht seine Energie aber aus einem 40 Volt* Lithium-Ionen-Wechselakku. Seine Schnittbreite beträgt 37 cm. Damit ist er geeignet für Rasenflächen bis ca. 450 qm. Über eine intuitive Bedienoberfläche lässt sich das Gerät ein- und ausschalten oder zusätzlich der Eco Modus aktivieren für eine längere Laufzeit. Der Akku-Rasenmäher PowerMax™ Li-40/37 ist Bestandteil des neuen GARDENA HeartBeat System 40 V.

Der zweite neue Mäher mit Akku-Antrieb ist der GARDENA PowerMax™ Li-18/32 und Teil des neuen GARDENA HeartBeat System 18 V. Mit einer Schnittbreite von 32 cm ist er besonders geeignet für kleinere Flächen bis ca. 230 qm. Der Mäher ist mit einem ergonomischen ErgoTec Handgriff ausgestattet, das CnC System (Cut and Collect System) sorgt für überzeugende Ergebnisse beim Schneiden und Fangen. Die Schnitthöhe lässt sich dank QuickFit zentral leicht verstellen.

Die GARDENA System Akkus mit 40 V* bzw. 18 V, mit denen die neuen Rasenmäher betrieben werden, sind jederzeit nachladbar. Eine Leuchtdiodenanzeige informiert den Anwender über den aktuellen Akku-Ladestand. Der Wechselakku für das GARDENA HeartBeat System 40 V ist als Zubehör auch in der smart Variante erhältlich. Hier gibt die smart App jederzeit genau Auskunft über den Ladestand. Außerdem ist auch die voraussichtliche Laufzeit für die jeweilige Anwendung ablesbar. Eine Warnung per App vor Überhitzung sowie vor Kälte, wenn beispielsweise der Akku bei zu geringen Temperaturen gelagert wird, sorgt für eine längere Akku-Lebensdauer. Die smart Battery gibt es mit 40 V/2,6 Ah* und 40 V/4,2 Ah*. (Quelle: GARDENA)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.