Galabau 2016: 23 laufende Meter Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V.

Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB) ist auf der Messe GaLaBau vom 14.-17.09.2016 mit einem 23 Meter langen Stand vertreten und präsentiert das breite Spektrum der Gebäudebegrünung: Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung.

Bild: FBB

Anzeige

Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB) ist auf der Messe GaLaBau vom 14.-17.09.2016 mit einem 23 Meter langen Stand vertreten und präsentiert das breite Spektrum der Gebäudebegrünung: Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung.

Die FBB ist der Verband zur Gebäudebegrünung, der alle Bereiche möglicher Begrünungen auf, am und im Gebäude abdeckt und sich nicht nur mit den Begrünungssystemen und Pflanzen, sondern auch mit den angrenzenden Gewerken beschäftigt. Folglich kommen die 168 FBB-Mitglieder aus unterschiedlichen Bereichen, was die fachliche Kompetenz und das Netzwerken besonders machen: Systemanbieter und Lieferanten für Begrünung, Dachabdichtung, Wärmedämmung, Entwässerung, Absturzsicherung, Leckortung, Ausführende Betriebe (GaLaBau, Dachdecker), Architekten, Sachverständige, Hochschulen, Verbände, Verlage, Marketingagenturen, Privatpersonen und Studenten.

Neben der Vorstellung der FBB und deren Mitglieder werden auf der Messe besonders drei Dinge hervorgehoben:

  • Mitgliederwerbung
  • Präsentation des „Jahrbuch Bauwerksbegrünung 2016“
  • Erst-Informationen zum Weltkongress Gebäudegrün WGIC 2017 in Berlin


Die FBB steht für Fragen rund um die Gebäudebegrünung am „lebenden Objekt“ (es werden Gründach- und Fassadenbegrünungsmodelle ausgestellt) zur Verfügung.

Halle 4 / Stand 4-619

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.