Fleurop: Auf der IPM 2017 in neuer Floristikhalle vertreten

Aufgrund der Umgestaltung des Messegeländes in Essen ist Fleurop mit seinem Stand in den neu geschaffenen Floristikbereich in Halle 6 umgezogen.

Anzeige

Aufgrund der Umgestaltung des Messegeländes in Essen ist Fleurop mit seinem Stand in den neu geschaffenen Floristikbereich in Halle 6 umgezogen. Die Fachbesucher können sich auf innovative Produkte und Vertriebskonzepte von Fleurop sowie den Mitausstellern FleuraMetz, Omniflora, Oasis und GreenZone freuen. Wie im vergangenen Jahr findet die Fleurops-Junge-Wilde-Party direkt am Messestand statt.

Infolge der im Mai 2016 gestarteten, umfangreichen Modernisierung des Essener Messegeländes wurden auch die Ausstellungsflächen der Internationalen Pflanzenmesse umgestaltet. Dies kommt vor allen den Floristikausstellern zu Gute, für die es bei der 35. IPM Essen einen großen zusammenhängenden Floristikbereich in den Hallen 4 und 6 gibt.

Auch Fleurop präsentiert sich vom 24. bis zum 27. Januar 2017 mit einem größeren Messestand am neuen Standort 6 D28. Zusammen mit den langjährigen Kooperationspartnern FleuraMetz, Omniflora, Oasis und GreenZone werden auf insgesamt 170 Quadratmetern attraktive Produktneuheiten vorgestellt. Der Fleurop-Messestand ist in diesem Jahr sehr modern und offen im Lounge-Stil gestaltet. Dies ermöglicht eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation aller fünf Unternehmen und lädt die Fachbesucher zum Verweilen ein. Auf Fleurop-Partner warten eine Reihe neuer Vertriebskonzepte wie der „Strauß der Woche“, das „Rosen-für-Zuhause-Abo“ und das Kräuter-Projekt „Cucina d’Italia“. Zudem haben sie die Möglichkeit, die Floristikbedarfsartikel live zu begutachten und zum vergünstigten Messepreis direkt vor Ort zu bestellen. Darüber hinaus stehen Ihnen zahlreiche Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen der Fleurop AG für ein Gespräch zur Verfügung. Zentraler Treffpunkt ist der große Rundtresen in der Mitte des Messestandes, wo zur Begrüßung Kaffee, Sekt und Schokolade gereicht werden. Für den lockeren Austausch mit anderen Fleurop-Partnern gibt es wie gewohnt eine bequeme Sofaecke. Hier kann man auch einfach entspannen und im Fleurop-Kundenmagazin „Bunte Blumenwelt“ sowie im Fachmagazin „GREEN“ stöbern. Die floristische Dekoration des Messestandes wird diesmal von Florist-Azubis aus dem Raum Essen mit Unterstützung von Fleurops Jungen Wilden realisiert.

Highlight ist wieder die „Fleurops-Junge-Wilde-Party“ mit Tanzmusik, Snacks und Getränken. Dazu sind alle Messebesucher am Mittwoch, den 25. Januar ab 18.00 Uhr an den Messestand eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.

13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO