PotatoEurope: 23 dynamische Arbeitsflächen auf 23 ha

PotatoEurope ist die größte europäische Veranstaltung rund um die Kartoffel, die auf einem Feld ausgetragen wird. Dieses Jahr erstreckt sich die Messe über 44 Hektar, wobei 23 Hektar die dynamischen Arbeitsflächen umfassen. Die drei Arbeitsflächen zum optischen Sortieren von Kartoffeln sind weltweit einzigartig bei öffentlichen Veranstaltungen.

Anzeige

PotatoEurope ist die größte europäische Veranstaltung rund um die Kartoffel, die auf einem Feld ausgetragen wird. Dieses Jahr erstreckt sich die Messe über 44 Hektar, wobei 23 Hektar die dynamischen Arbeitsflächen umfassen. Die drei Arbeitsflächen zum optischen Sortieren von Kartoffeln sind weltweit einzigartig bei öffentlichen Veranstaltungen. Sie reihen sich an die 15 Arbeitsflächen für Rodungseinsätze und die fünf Arbeitsflächen für Verladeeinsätze.

Beurteilen der Qualität der Arbeit der Maschinen unter tatsächlichen Bedingungen
Die dynamischen Vorführungen, die den Höhepunkt von PotatoEurope darstellen, sollen in diesem Jahr weiterhin verstärkt werden. Sie finden diesmal auf einer mehr als 23 Hektar großen Fläche zur Kultivierung der Sorte Magnum statt. Die Fläche ist kultiviert und bewässert und verfügt über drei Pole: Roden, Empfang – Einlagerung und optisches Sortieren. Die 23 Arbeitsflächen stehen bereits fest: 15 Flächen für Roder (AVR, Dewulf, Grimme, Pouchain, Ploeger und Ropa), drei Flächen zum optischen Sortieren von gewaschenen Kartoffeln (Dewulf-Miedena, Tomra und Visar Sorting) und fünf Flächen für Verladeeinsätze (Downs- AVS, Eurodirect-Dewaele Briche, Dewulf-Miedena, Grimme und AVR).

Die Erweiterung der verfügbaren Fläche für Rodungseinsätze erhöht auf natürliche Weise die Möglichkeiten zur Betrachtung und Einschätzung der Arbeitsflächen für die Besucher. Diese werden nun mehr Zeit zum Vergleichen und zur Entscheidung für künftige Investitionen haben.

Die Vorführungen von Rodungseinsätzen werden in drei Gruppen aufgeteilt, damit die Besucher ihre Aufmerksamkeit auf ihr jeweiliges Interessengebiet lenken können. In Gruppe 1 werden drei- bis vierreihige Kraftfahrzeuge zusammengestellt. Gruppe 2 umfasst Roder, die zweireihig gezogen werden, und zweireihige Kraftfahrzeuge. Gruppe 3 beinhaltet ausschließlich kombinierte Modelle, die ein- oder zweireihig gezogen werden. Wir haben uns dafür entschieden, die jeweiligen Gruppen nacheinander abzuwechseln, damit die Besucher ihren Messebesuch besser planen können und so viele verschiedene Arbeitsgeräte kennenlernen können wie nur möglich. Der definitive Zeitplan ist der Website www.potatoeurope.com zu entnehmen.

Einzigartig auf der Welt!
Die Arbeitsflächen zum optischen Sortieren von Kartoffeln sind weltweit einzigartig bei öffentlichen Veranstaltungen. Es handelt sich dabei um eine Besonderheit der französischen Auflage von PotatoEurope seit dem Jahr 2008. Damit können die Vorzüge der verschiedenen Geräte besser eingeschätzt werden, sodass man sich auch ein genaueres Bild in Bezug auf die eigenen Bedürfnisse machen kann. Die Arbeitsflächen für Verladeeinsätze sowie die Arbeitsflächen zum optischen Sortieren sind von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr in Betrieb.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.