Löbau: Gudrun Schreier aus Kleinröhrsdorf ist Jubiläumsgast

Auch dieses Mal war der Jubiläumsgast überrascht und auch dieses Mal war es der erste Besuch. Frau Gudrun Schreier und ihr Mann aus Kleinröhrsdorf bei Dresden, besuchten anlässlich des internationalen Seniorentages die Landesgartenschau.

Anzeige

Auch dieses Mal war der Jubiläumsgast überrascht und auch dieses Mal war es der erste Besuch. Frau Gudrun Schreier und ihr Mann aus Kleinröhrsdorf bei Dresden, besuchten anlässlich des internationalen Seniorentages die Landesgartenschau. Oberbürgermeister Dietmar Buchholz und Geschäftsführer Jochen Heinz übergaben der freudig überraschten Frau Schreier einen Blumenstrauß, Präsentkorb und einen Gutschein für ein Mittagessen im Marktrestaurant der Landesgartenschau. Für Herrn Schreier war dieser Besuch auch ein Wiedersehen an alter Wirkungsstätte, an der er Anfang 1960 in den Absetzbecken, den heutigen Setzgärten, den Schlamm mit rausgeholt hatte, der als Dünger wieder auf den Feldern der Landwirtschaft zum Einsatz kam.

Eine kleine Überraschung wartet aber auch für die ersten 700 Besucher der Landesgartenschau am Samstag und Sonntag, den 6. und 7. Oktober, sowie am Samstag, den 13. Oktober. Jeder der ersten 700 Gäste erhält eine Plüschfigur des Maskottchens Friedrich. 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.