Dümmen und Esmeralda: Strategische Partnerschaft

Dümmen Orange und Esmeralda Breeding haben in der vergangenen Woche während der Proflora in Kolumbien ihre strategische Partnerschaft bekannt gegeben.

Von links nach rechts: Philippe Veys (Dümmen Orange), Clarisse Ullrich (Inhaber Esmeralda-Gruppe), Ana Maria Quiñones (Direktorin R&D Esmeralda-Breeding). Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Dümmen Orange und Esmeralda Breeding haben jetzt eine Vereinbarung getroffen, die den Partnern von Dümmen Orange den Zugang zum Esmeralda-Produktportfolio ermöglicht. Im Rahmen der neuen Partnerschaft ist Dümmen Orange Exklusivvertreter für Europa, Afrika, den Mittleren Osten und einige Länder Südamerikas und Asiens. Zu den Produkten gehören Alstroemeria, Aster, Eryngium, Hypericum, Limonium, Ozothamnus, Solidago, Statice, Rose und Veronica. Esmeralda Breeding wird den eigenen Vertrieb in dem Bereich fortsetzen, wo sie bereits über ein starkes Kundennetzwerk verfügt.

Ana Maria Quiñones, Leiterin Forschung und Entwicklung bei Esmeralda:"Wir freuen uns, unser breites Sortiment für neue Märkte und Kunden öffnen zu können. Wir züchten seit 20 Jahren und sind nun bereit, unsere innovativen Sorten an Dritte weiterzugeben. Wir glauben, dass unsere Partnerschaft mit Dümmen Orange uns die Möglichkeit bieten wird, unser Sortiment weiterzuentwickeln und mit neuen Kunden auf der ganzen Welt zu wachsen

Philippe Veys, Global Product Manager bei Dümmen Orange:"Wir sind erfreut und stolz, das Sortiment von Esmeralda-Breeding unseren Kunden gegenüber vertreten zu dürfen. Die Esmeralda-Züchtung hat eine große Geschichte und Zukunftspotential. Unser aktuelles Sortiment wird mit neuen Produkten angereichert und vor allem für Alstroemeria und Hypericum sehen wir große Chancen im Markt. Die Esmeralda-Produkte werden den Kunden im Rahmen der Marketingaktivitäten von Dümmen Orange präsentiert. Wir erwarten, 2018 voll durchstarten zu können."

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.