Deutschland: Bargeld bleibt beliebt

Bargeld ist in Deutschland nach wie vor das am meisten genutzte Zahlungsmittel.

Anzeige

Bargeld ist in Deutschland nach wie vor das am meisten genutzte Zahlungsmittel. Nach der aktuellen Studie der deutschen Bundesbank zum Zahlungsverhalten in Deutschland 2014 wurden mehr als 53% der Umsätze bar getätigt. Das entspricht rund 79% der Transaktionen am Point of Sale. (PdH) 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.