USA: GVO-Bäume können sich nicht ausbreiten

Die größte Feldstudie zu gentechnisch veränderten Waldbäumen, die jemals durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass Gentechnik die Neubildung von Jungpflanzen verhindern kann.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.tekk.tv/wissen/bahnbrechende-pappelstudien-zeigen-dass-baeume-gentechnisch-veraendert-werden-koennen-um-sich-nicht-zu-verbreiten/

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.