Schweiz: Geringe Einkommen in der Landwirtschaft

In der Schweiz fallen die Verdienste offenbar sehr gering aus.

Geringe Einkommen in schweizer Landwirtschaft. Grafik: Lid.ch, Quellen: Agroscope/BFS.

Anzeige

Die Einkommen in der Landwirtschaft sind deutlich tiefer als diejenigen im zweiten und dritten Sektor. Besonders groß ist die Differenz in der Hügel- und Bergregion, wo der Arbeitsverdienst lediglich 60% bzw. 55% des außerlandwirtschaftlichen Vergleichslohns entspricht. (Lid.ch)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.