Schweiz: Deutlich weniger Birnen

In der Schweiz waren 2017 weniger Birnen auf Lager.

Deutlich weniger Birnen in der Schweiz. Grafik: lid.ch.

Anzeige

Ende Dezember 2017 waren in der Schweiz fast 90% weniger Birnen auf Lager als im Schnitt der letzten 4 Jahre. Grund für den tiefen Bestand sind die Frostnächte im April, welche sich negativ auf die Erträge ausgewirkt haben. Den Hauptanteil des Lagerbestandes macht die Sorte Kaiser Alexander aus, gefolgt von Gute Luise und Conférence. (Quelle: SOV/Swisscofel/Bio Suisse)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.