Rumänien: Infizierte Kartoffeln aus Ägypten vernichtet

Der rumänische Gesundheitsdienst hat 1.100 Kilo ägyptische Kartoffeln, die mit Braunfäule infiziert waren, vernichten lassen.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.agf.nl/artikel/172562/Roemenië-vernietigt-besmette-aardappelen-uit-Egypte

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.