Ruanda: Der Blumensektor erblüht

Ruanda wird den Export von Schnittenzian aufnehmen, die von dem japanischen Unternehmen Bloom Hills Rwanda auf einem 4 Hektar großen Stück Land im Nyacyonga-Sumpfland in Kigali City angebaut werden.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.floraldaily.com/article/15667/Rwandas-flower-sector-is-blooming

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.