REWE: Kosten sparen mit neuer Liefer-Flatrate

Ab sofort ist die neue Liefer-Flatrate in den Regionen des REWE Lieferservice verfügbar.

Ab sofort ist die neue Liefer-Flatrate in den Regionen des REWE Lieferservice verfügbar. Bild: REWE.

Anzeige

Einkaufen auf REWE.de wird jetzt noch entspannter: Ab sofort ist die neue Liefer-Flatrate in den Regionen des REWE Lieferservice verfügbar. Mit ihr sind alle Liefergebühren im gewünschten Zeitraum von ein, drei oder sechs Monaten ohne zusätzliche Kosten abgedeckt. Die Lieferflat kann bequem online beim Shoppen auf REWE.de ausgewählt werden und endet automatisch mit dem Ende der gebuchten Laufzeit.

Für die Kunden bringt das Bestellen mit der Lieferflat damit zwei wichtige Vorteile: Sie bezahlen nur einmal pro Monat für die Lieferung, egal wie oft sie bestellen, und es fallen keine separaten Liefergebühren abhängig von unterschiedlichen Zeitfenstern mehr an. Weiterhin überzeugen die Service-Leistungen und Qualitätsversprechen des REWE Lieferservice: Die Einkäufe werden bis vor die Haustür gebracht und Kunden haben die volle Auswahl aus rund 12.000 Produkten aus allen Warengruppen, darunter frische Produkte wie Obst und Gemüse, Molkereiprodukte und Fleischwaren, aber auch Tiefkühlprodukte und Getränke.

Nicht nur die Laufzeit, sondern auch der Umfang der Lieferflat ist frei wählbar: Volle Flexibilität gibt es mit der „REWE Lieferflat komplett”, bei der die Kunden die ganze Woche hindurch (Montag bis Samstag) von der Flatrate profitieren. Für Sparfüchse bietet sich die „REWE Lieferflat kompakt” an, mit der von Dienstag bis Donnerstag bestellt werden kann. (REWE)

Weitere Informationen unter: www.rewe.de/lieferflat 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.