Österreich: Praxistage Unkrautmanagement für Gemeinden

In Österreich findet am 21. Juni ein kostenloser Praxistag zur pestizidfreien Unkrautbekämpfung statt.

In Österreich findet am 21. Juni ein kostenloser Praxistag zur pestizidfreien Unkrautbekämpfung statt. Bild: GABOT.

Anzeige

Am 21. Juni 2018 findet im niederösterreichischen Langenlois ein kostenloser Praxistag zur pestizidfreien Unkrautbekämpfung statt. "Natur im Garten" hat hierzu mehr als 20 Aussteller namhafter Gerätehersteller aus ganz Europa eingeladen ihre Methoden zur Unkrautfreihaltung auf versiegelten und nicht-versiegelten Flächen zu zeigen. Zudem haben sich etwa 10 Gemeinden bereit gefunden über ihre bisherigen Erfahrungen zu erzählen.

Die Messe mit dem who-is-who der thermischen und mechanischen Unkrautbekämpfung wird von 9.30 bis 16.00 Uhr allen Fragen gerecht werden und gegen Mittag werden auch Vorführungen durchgeführt werden. Neben der Praxiserfahrungen der Gemeinden nehmen sich auch weitere Aussteller des Themas an. Die Zulassungsbehörde AGES, die Landwirtschaftskammer Niederösterreich, die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ sowie weitere Stände informieren über ökologisches Unkrautmanagement auf Friedhöfen und Sportplätzen, sowie Beschaffungsservice und Förderungen. (Quelle: Natur im Garten)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.