Lekkerland: Dr. Goran Milenković geht

Dr. Goran Milenković, bisher Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, hat das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen.

Dr. Goran Milenković, bisher Geschäftsführer der Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG, hat das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Bild: Lekkerland.

Anzeige

Hintergrund waren unterschiedliche Vorstellungen über die mittelfristige Ausrichtung des Vertriebs. Der 56-jährige leitete das Unternehmen gemeinsam mit Peter Spitlbauer.

„Ich danke Dr. Goran Milenković im Namen des gesamten Vorstands für seine engagierte Arbeit. Für seine berufliche wie private Zukunft wünsche ich ihm alles Gute und viel Erfolg“, sagte Patrick Steppe, Vorstandsvorsitzender der Lekkerland AG & Co. KG.

Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger läuft bereits. Peter Spitlbauer wird vorerst die alleinige Geschäftsführung der deutschen Landesgesellschaft innehaben.

Die Leitung des Vertriebs von Lekkerland in Deutschland hat interimsweise Jos Arkes übernommen. Diese Übergangsregelung betrifft nicht den Vertriebsbereich International Accounts & Organized Foodservice, der nach wie vor aus der Corporate-Funktion gesteuert und von Jürgen Stolz verantwortet wird.

Jos Arkes kennt Lekkerland: Als Berater und externer Manager verantwortete und begleitete der 53-jährige gebürtige Niederländer in der Vergangenheit verschiedene Projekte bei dem Unternehmen. Darüber hinaus leitete er 2011 interimsweise den Vertrieb von Lekkerland in den Niederlanden. (Lekkerland)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.