Landgard-Ordertage: Neuheiten im Sortiment

Im Rahmen der Herbst-Ordertage am 19. und 20. August 2018 bietet Landgard allen Fachhandelskunden einen exklusiven Ausblick auf die neuen Produkte im Landgard Sortiment.

Die Landgard-Herbstordertage kehren nach Herongen zurück. Bild: GABOT.

Anzeige

Auch in diesem Jahr erwarten die Besucher wieder einige neue Produkte im Sortiment der Landgard Mitgliedsbetriebe.

Buddleja davidii Summer Kids/Summer Teens Sortiment

Der Solitär im 32 cm Dekortopf ist ein üppiger, knospiger und kompakter Sommerflieder. Die attraktiven Pflanzen sind ein Gewinn für jede sommerliche Terrasse.

Abelia grandiflora in versch. Sorten

Diese Abelien machen jeden Garten zu einem Hingucker. Sie sind die richtige Wahl für den, der etwas Besonderes für den Garten sucht. Die Abelien aus dem Konzept LandLadies sind in vielen unterschiedlichen Größen und Farben verfügbar – von ganz klein bis ganz groß, von dezentem Weiß bis hin zu knalligem Pink.

Hydrangea pan. 'Little Quick Fire'

Die Rispenhortensie 'Little Quick Fire' ist eine Zwergversion der Sorte 'Quick Fire' und erreicht mit kompaktem eine Höhe und Breite von 100 bis 150 cm. Die zahlreichen Blüten haben zunächst eine weiße Färbung, die sich im Laufe der Zeit über ein schönes rosa bis zu einem tiefen burgunderrot verändert. Dank ihres kleinen Wuchses eignet sich 'Little Quick Fire' auch gut für Pflanzgefäße und kleinere Gärten.

Hydrangea pan. 'Magical Vesuvio'

Die Rispenhortensie 'Magical Vesuvio' erreicht mit ihrem kompakten Wuchs eine Wuchshöhe und -breite von bis zu 150 cm. Ein besonderer Hingucker ist die Färbung der Blüten, die sich im Lauf der Zeit von weiß bis tiefrot verändert. Die üppig blühende Pflanze ist besonders gut für Pflanzgefäße, kleinere Gärten und Blütenhecken geeignet.

Hydrangea pan. 'Bobo'

Die Rispenhortensie 'Bobo' erreicht mit ihrem kompakten, aufrechten Wuchs eine Höhe von knapp 70 cm. Die Pflanze trägt den ganzen Sommer über kegelförmige Rispen, die anfangs weiß sind und im Verlauf der Blüte in einen zarten Rosaton übergehen. Sie ist ausgesprochen winterhart und sehr gut geeignet für kleine Gärten, Terrassen, Blütenhecken und Pflanzgefäße.

Lespedeza thunbergii 'Gibraltar'

Lesperdeza gehört zu den Schmetterlingsblütlern und ist ein wunderschöner Spätsommer- und Herbstblüher. Sie gedeiht an sonnigen und trockenen Standorten und bildet als Halbstrauch von August bis zum Frost zahlreiche Schmetterlingsblüten aus. Bei Hummeln, Bienen und Schmetterlingen ist die Pflanze als späte Nahrungsquelle sehr beliebt.

Chamaecyparis pisifera 'Blue Moon'

Die Zwergzypresse besticht mit ihrem attraktiven blauen Laub, das sich angenehm weich anfühlt. Die kugelförmige, langsam wachsende und sehr winterharte Zuchtform ist mit jedem nicht zu dunklen Standort im Garten zufrieden und erreicht eine Höhe und Breite von etwa 50 cm. Ein leichter Formschnitt erfolgt am besten im März oder April.

Fargesia spathacea 'Ivory Ibis'

Dieser Bambus hat einen aufrechten, später schirmartig überhängenden Wuchs und erreicht eine Endhöhe von drei bis vier Metern. Die Pflanzen überzeugen mit filigranem, dichtem Laub mit einem dezenten Grünton sowie mit lindgrünen Halmen mit großen, elfenbeinfarbigen Hüllblättern.

Cornus controversa 'Green Carpet'

Hierbei handelt es sich um einen breitwachsenden und winterharten Pagoden-Hartriegel mit weißen Blüten, die von Mai bis Juni blühen.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.