KETTLER: Neue Sunny-Serie

Die Serie Sunny passt zu einem Sommertag, als hätte sie schon immer dazugehört. Ganz natürlich trägt die Gartenmöbelgruppe zur heiteren, sonnigen Stimmung bei. Warum das so ist? Ganz einfach: bei Traumwetter zu wissen, dass so schöne und komfortable Möbel draußen warten, macht so richtig gute Laune.

Sunny von KETTLER. Bild: KETTLER.

Anzeige

„Mit der Serie Sunny bringt KETTLER Abwechslung in den Garten. Die harmonisch, runde Form in Kombination mit der angesagten Rope-Faser machen diese Serie zu einem echten Hingucker. Mit dem Design gehen wir einen für KETTLER neuen Weg – natürlich ohne dabei auf die gewohnt hohe Qualität und Belastbarkeit der Möbel zu verzichten“, so Tim Dargel, Geschäftsbereichsleiter KETTLER Gartenmöbel.

KETTLER hat mit der neuen Lounge-Serie Sunny einen echten Eyecatcher für die Terrasse im Sortiment. Das platinfarbene Aluminiumgestell in Kombination mit Geflecht aus Rope-Faser in Anthrazit zaubern einen verspielten und modernen Look auf die Terrasse.

Die Rope-Faser-Bespannung aus Polypropylen ist nicht nur besonders stylisch, sondern auch besonders praktisch: Sie ist sehr stabil, witterungsbeständig, pflegeleicht sowie UV-beständig. Mit den anthrazitfarbenen Sitz-und Rückenkissen und der breiten Sitzfläche wird es mit Sunny auf der Terrasse besonders gemütlich.

Darüber hinaus zählt Sunny zu den Serien der KETTLER X-Line und überzeugt mit extra breiten Sitzflächen von 54 cm und einer hohen Belastbarkeit von bis zu 150 kg.

Die Serie Sunny besteht aus einem Lounge-Set (2-Sitzer), einem Dining Stuhl sowie einer Liege. Clou bei der Sonnenliege – diese gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen (links oder rechts offen) und kann als Daybed zusammengestellt werden – perfekt, um es sich auf der Sonnenseite des Lebens gemütlich zu machen. (KETTLER)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.