K+S KALI GmbH: Präsentiert EPSO Bortop auf der expoSE

K+S KALI GmbH präsentiert EPSO Bortop für schmackhafte Kulturen auf der expoSE 2018.

K+S KALI GmbH präsentiert EPSO Bortop für schmackhafte Kulturen auf der expoSE 2018. Bild: K+S KALI.

Anzeige

Spargel und Erdbeeren brauchen Bor. Es stärkt die Zellwände und trägt zur Bildung von schmackhaften, wohlgeformten Früchten bei. Das neue EPSO Bortop mit 4% Bor der Firma K+K KALI versorgt Kulturen optimal mit diesem Mikronährstoff und natürlich auch mit Magnesium und Schwefel. Einfach anzuwenden als Blattapplikation beugt es Nährstoffmangelerscheinungen vor und garantiert eine qualitativ hochwertige Ernte. EPSO Bortop ist schnell und rückstandslos wasserlöslich und somit bestens geeignet für die Ausbringung über die Pflanzenschutzspritze. Das neue EPSO Bortop ist neben dem Einsatz bei Spargel und Erdbeeren auch für viele andere Kulturarten, wie z.B. Raps, Zuckerrübe, Gemüse und Reben geeignet.

Das Messeduo expoSE & expoDirekt

Innovative Produkte und Dienstleistungen für den Spargel- und Beerenanbau sowie das Freilandgemüse und die landwirtschaftliche Direktvermarktung präsentieren über 460 Aussteller aus 14 Nationen vom 21. bis 22. November 2018 in der Messe Karlsruhe. Auf über 25.000 Quadratmetern erstrecken sich die 23. expoSE, Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion, und die 8. expoDirekt, Deutschlands größte Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarktung. Veranstalter des Messeduos ist der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e. V. (VSSE). (Quelle: expoSE)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.