GrootGroenPlus: Ausgezeichnete Neuheiten im Schaugarten

Drei auf der GrootGroenPlus 2017 mit Medaillen ausgezeichnete Pflanzen wurden im Sortimentsgarten von Harry van de Laar gepflanzt.

Die Neuheiten der GGP 2017 ausgestellt bei Harry van de Laar. Bild: GrootGroenPlus.

Anzeige

Drei der Pflanzen, die bei der 27. Auflage der Fachmesse GrootGroenPlus von der KVBC mit einer Medaille ausgezeichnet wurden, wurden mittlerweile von Dick Nieuwesteeg im Sortimentsgarten Harry van de Laar in Boskoop gepflanzt. Es handelt sich dabei um Fargesia murieliae 'Elias', Buddleja alternifolia "Pmoore12" (UNIQUE) und Caryopteris clandonensis "Lissteph" (STEPHI). Die ersten beiden Pflanzen haben eine Goldmedaille gewonnen, die dritte Pflanze eine Silbermedaille. Von allen Pflanzen wurden Exemplare in den von der GrootGroenPlus im Sortimentsgarten gemieteten Präsentationsbeeten gepflanzt.

Fargesia murieliae 'Elias', eingesendet von Van Vliet New Plants BV aus Stroe, wurde aufgrund des charakteristischen und innovativen niedrigen und dichten Wuchses mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Die zierlich gebogenen Zweige und hellgrünen Blätter machen die Pflanze breit einsetzbar in Gärten, Töpfen und öffentlichen Grünanlagen. Auf der Florall Fair in Waregem (B) wurde diese Pflanze zudem im März 2018 mit Bronze ausgezeichnet.

Buddleja alternifolia 'Pmooire12' (UNIQUE), eingesendet von Boomkwekerij Out vof aus Hazerswoude-Dorp, ist an der dichten Verzweigung und den relativ kleinen Blättern zu erkennen. Diese einzigartige und innovative Pflanze hat ein gesundes Aussehen und blüht viel länger als die B. alternifolia. Plantipp ist für das Management zuständig.

Caryopteris clandonensis 'Lissteph' (STEPHI), eingesendet von Fa. Lucassen Boomkwekerij in Vorden und Boomkwekerij Elst van Bergen mts aus Wernhout, ist die erste rosa blühende C. clandonensis und wurde von der Prüfungskommission als große Verbesserung gegenüber der C. incana 'Autumn Pink' bezeichnet. Die Blüten sind richtig rosa und heben sich schön von den Blättern ab. Auch hier ist Plantipp für das Management zuständig.

Die Präsentation im Garten und die neuerliche Prüfung auf der Partnermesse Florall gehören zu den vielen Extras, welche die Fachmesse GrootGroenPlus den Einsendern von Neuheiten bietet. 2018 bietet die Fachmesse GrootGroenPlus auch wieder die Möglichkeit, Neuheiten für eine (langfristige) Prüfung in Zundert anzumelden. Das Anmeldeformular hierfür ist auf www.grootgroenplus.nl zu finden. Die 28. Fachmesse GrootGroenPlus findet vom 3. bis 5. Oktober 2018 in Zundert statt. (GrootGroenPlus)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.