Greenyard Fresh und Carrefour Belgien: Neue Vereinbarung

Greenyard gibt bekannt, dass Greenyard Fresh und Carrefour eine neue Kooperationsvereinbarung unter dem Namen "First-In-Fresh" unterzeichnet haben. Diese stärkt die langjährige Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien.

Greenyard Fresh und Carrefour starten "First-In-Fresh". Bild: GABOT.

Anzeige

Die neue Kooperation zwischen Greenyard Fresh und Carrefour umfasst die logistische Bündelung verschiedener Produktkategorien und mehr als 1.500 frische Produkte zu den bereits vorhandenen Früchten und Gemüsesortiment, das Greenyard Fresh an seine Franchise-Partner von Carrefour liefert.

Häufigere Lieferungen, kleinere Bestellmengen, kürzere Bestellfristen und eine bessere Marktdynamik sind die wichtigsten Vorteile, die Franchise-Partner von Carrefour bei der Nutzung der Logistikplattform "First-In-Fresh" erfahren werden. Die neue logistische Abwicklung wird noch vor Beginn des Sommers eingeführt werden; für diesen Zweck soll das neue Vertriebszentrum auf dem Greenyard-Gelände in Sint-Katelijne-Waver genutzt werden.

Die Lieferung verschiedener Frischprodukte an die Franchise-Partner von Carrefour gewährleistet eine effiziente Beladung von Lastwagen, was auch den ökologischen Fußabdruck begünstigt. Die kürzeren Bestellzeiträume wiederum ergeben a besseres Bestandsmanagement, was zu weniger Verschwendung führt.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.