GARDENA: Outdoor Handsauger EasyClean Li

Ein guter Handsauger gehört in jeden Haushalt. Doch der kann nur in Innenräumen seinen Dienst verrichten. Mit dem neuen GARDENA Outdoor Handsauger EasyClean Li gibt es ab 2019 die Lösung für den Außenbereich. Handlich, kompakt und mit enormer Saugleistung.

Der neue GARDENA Outdoor Handsauger EasyClean Li ist die Lösung für die Reinigung im Außenbereich. Er kann feine Partikel, wie Pollen oder Staub genauso mühelos aufnehmen wie feuchte Erde und ist daher ein wahres Multitalent für Garten, Hof und Hobby. Bild: GARDENA.

Anzeige

Nach einem Sturm, in der Blütezeit oder im Herbst, wenn das Laub fällt - Hobbygärtner greifen währenddessen immer wieder zu Besen oder Lappen, um den Außenbereich sauber zu halten. Wege müssen gereinigt werden, ebenso wie die Gartenmöbel und die Böden auf Balkon und Terrasse. Mit dem neuen GARDENA Outdoor Handsauger EasyClean Li ist das aber jetzt ruck zuck erledigt.

Der Akku-Handsauger für den Außen- und Innenbereich ist ein echtes Multitalent, denn er kann feuchte und trockene Partikel einfach aufsaugen. Das macht seine Einsatzmöglichkeiten unendlich vielseitig. Vom Substrat nach dem Umtopfen, über Laub oder wenn in der Garage ein Missgeschick passiert und der Sack mit Streugut umfällt oder der Kofferraum vom Auto eine schnelle Reinigung benötigt - der GARDENA EasyClean Li ist immer zur Hand und das Problem schnell beseitigt.

Der kraftvolle integrierte Akku hat genug Power, um auch größere Schmutzpartikel und feuchte Erde aufzusaugen. Ein Filter gewährleistet die effiziente Saugleistung auch bei feinen Partikeln wie Staub oder Brösel.

Verschiedene Aufsatzdüsen und Bürsten machen die gründliche Reinigung im Außenbereich noch einfacher. Mit der praktischen Wandhalterung, die gleich-zeitig als Ladestation dient, kann der kompakte Sauger im Geräteschuppen oder der Garage platzsparend aufbewahrt werden und ist stets einsatzbereit, auch wenn zum Beispiel im Auto oder Wohnmobil mal sein Einsatz gefragt ist. (Quelle: GARDENA)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.