Garden Trials and Trade: Innovationen und Neuheiten

Am 12., 13. und 14. Juni findet im Plantariumgebäude auf dem Gelände des International Trade Center in Boskoop-Hazerswoude zum ersten Mal die Garden Trials and Trade statt.

Bei dieser ersten Ausgabe der Garden Trials and Trade werden den Besuchern, ebenso wie auf der Plantarium, führende Neuheiten präsentiert. Bild: Garden Trials and Trade.

Anzeige

34 Unternehmen, darunter auch einige aus dem Ausland, präsentieren auf der Garden Trials and Trade vom 12. bis 14. Juni 2018 in Boskoop ihre Neuheiten und Innovationen im Bereich Gehölze und mehrjährige Pflanzen.

In der zweiten Juniwoche ist es in den Niederlanden Tradition, dass an verschiedenen Orten Neuheiten gezeigt werden. Und in diesem Jahr kommt mit Boskoop noch ein weiterer Standort hinzu. Dabei ist es außergewöhnlich, dass die aktuellen Innovationen im Sortiment der Gehölze und mehrjährigen Pflanzen von 34 Unternehmen an einem einzigen Standort gezeigt werden. So wird es für Besucher sehr attraktiv, diese Adresse mit in ihr Programm aufzunehmen.

Offene Struktur

Die Besucher erwartet eine kompakte und übersichtliche Messeaufstellung. Als Einteilung wurde eine offene Struktur mit 1,80 m hohen Hecken als Abtrennung zwischen zwei Ständen gewählt. So erhält die Messe eine angenehm grüne und transparente Ausstrahlung. An einer zentralen Stelle der Messe befindet sich das Grüne Café, wo sich Aussteller und Kunden treffen können.

Kundenkontakt-Abend

Am Mittwoch, den 13. Juni. findet im Anschluss an die Messe ein Kundenkontakt-Abend statt. Es kann von 18:00 bis 20:00 Uhr in informeller Atmosphäre bei Snacks und Getränken miteinander gesprochen werden. Die Aussteller laden Kunden zu dieser Veranstaltung ein.

Begutachtung der Novitäten

Bei dieser ersten Ausgabe der Garden Trials and Trade werden den Besuchern, ebenso wie auf der Plantarium, führende Neuheiten präsentiert. Die von den Teilnehmern eingereichten Neuheiten werden von der Begutachtungskommission des KVBC beurteilt und ausgezeichnet. Dank dieser erweiterten Begutachtungsmöglichkeiten können Neuvorstellungen zum besten Moment gezeigt werden.

Praktisches

Die Garden Trials and Trade findet vom 12. bis zum 14. Juni 2018 im Plantariumgebäude auf dem Gelände des International Trade Centre in Hazerswoude-Dorp statt. Die Messe ist an allen Tagen von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Rund um das Messegelände sind ausreichend Parkplätze vorhanden (kostenfrei). Fachbesucher erhalten kostenfreien Zugang. Dazu erhalten sie eine Besucherkarte und/oder können sie sich digital über www.gardentrials.com/de voranmelden.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.