FLEUROSELECT: Sechs Goldmedaillen für 2019

Fleuroselect, die internationale Organisation für Sichtung, Auszeichnung und Promotion neuer Zierpflanzensorten, gibt sechs neue Goldmedaillengewinner bekannt.

Logo FLEUROSELECT. Bild: FLEUROSELECT.

Anzeige

Fleuroselect, die internationale Organisation für Sichtung, Auszeichnung und Promotion neuer Zierpflanzensorten, gibt sechs neue Goldmedaillengewinner bekannt. Diese neue Sorten sind ab 2018 für den Produzenten und ab 2019 auch im Handel verfügbar. Echte Züchtungsinnovationen werden mit der Fleuroselect Goldmedaille ausgezeichnet. Dieser prestigeträchtige Preis steht für exzellente Züchtungsleistung und herausragende Sortenschönheit.

Begonia semperflorens F1 Fiona Red

Züchter: Takii, Japan

Begonia semperflorens F1 Fiona Red des japanischen Züchters Takii Japan kommt einer gewaltigen Farbexplosion in Gärten, Parks und Kommunen, aber auch in Töpfen und Kübeln gleich. Die halb gefüllt blühende Sorte zeigt kräftige Stiele, mit aufrechten Blüten in strahlendem Rot. ‘Fiona Red’ ist selbstreinigend und behält ihre Farbe den ganzen Sommer über, bis zum ersten Frost. Kultivateure werden die hohe Uniformität und frühe Blüte der Sorte lieben, die eine unkomplizierte Produktion ermöglichen. Die attraktive Blütenform mit ihrer lebhaften Farbe fördert Impulskäufe - das macht „Fiona F1“ für den Handel so hochinteressant. Eine exzellente Gartenleistung, lang anhaltende Blütezeit mit großen, hübsch gefüllten Eizelblüten - all das wird sie bei Gartenfreunden beliebt machen.

Calendula officinalis Calexis Orange

Züchter: Van Hemert & Co, die Niederlande

Van Hemert & Co. hat eine kurzstielige Calendula für den professionellen Gartenbau gezüchtet: Calexis Orange. Die neue Sorte zeigt zugleich eine bei Ringelblumen völlig neue Blütenform. In den gefüllten Blütenständen vom Kaktus-Typ, gruppieren sich gerollte Zungenblüten in leuchtendem Orange um eine dunkelbraune Blütenmitte. Diese Goldmedaillengewinnerin wächst in mediterranen Klimaten ganzjährig, in kälteren Klimaten vom zeitigen Frühjahr bis in den Spätherbst. Der Habitus von Calexis Orange ist kräftig und üppig verzweigt. Die Haltbarkeit im Handel ist ideal. Auch Gartenfreunde werden diesen Newcomer lieben: Die innovative Blütenform und lebhafte Farbe von Calexis Orange kombiniert prima mit Calexis Yellow, ihrer Schwestersorte.

Dahlia hybrida Dalaya Amba

Züchter: Selecta one, Deutschland

Nach der Fleuroselect Goldmedaille für Dahlia Dalaya Yogi in 2013, findet die Züchtungsexpertise von Selecta one rund um die Dahlie jetzt erneute Anerkennung - in Dalaya Amba, der neuesten Ergänzung der Dalaya-Serie von Selecta one. Mit ihren großen, halb gefüllten dunkelroten Blüten mit attraktiver schwarzer Mitte, ist Dalaya Amba so etwas wie die “Mutter aller Gartenmeditation”. Erzeuger schätzen 'Dalaya Amba', weil sie schnell zu produzieren ist, dabei nur wenig Hemmstoffe benötigt und darüber hinaus mehltauresistent ist. Dank ihrer attraktiven, großen Blüten und ihrer ausgesprochenen Haltbarkeit im Handel, hat diese Fleuroselect Goldmedaillengewinnerin alles, was es am POS braucht. Auch die Gartenfreunde werden Dalaya Amba lieben: Sie braucht kaum Pflege und lockt mit ihren Pollen Bienen in den Garten.

Petunia x hybrida Success! HD Rose Star

Züchter: Benary, Deutschland

Benary stellt mit Petunia x hybrida Success! HD Rose Star die erste genetisch kompakt wachsende Petunie mit Sternemuster-Blüte vor. Success! HD Rose Star ist übersät mit einer Vielzahl von Blüten in einem für diesen Typ Petunien einzigartigen Farbenspiel. Success! HD Rose Star ist die einzigartige Ergänzung eines jeden Kulturschemas für genetisch kompakt wachsende Petunien. Die Sorte komplettiert die bestehenden Farbauswahlmöglichkeiten. Die Bezeichnung “HD” im Sortennamen bedeutet “High Density”. Das bedeutet: Es können mehr Pflanzen pro Quadratmeter produziert werden. Vorteil der Sorte für den Handel: Das beim Kunden beliebte Sternenmuster gibt es jetzt bei einer kompakt wüchsigen, großblütigen Petunie. Diese großartige Farbkombination wächst auch in nordwesteuropäischen Klimaten kräftig, aber immer kompakt.

Osteospermum ecklonis Enrico

Züchter: Dalina Genetics, Dänemark

Schier endlose Blütenpracht - das war das Züchtungsziel von Dalina Genetics, als es um die Kreuzung dieser großartigen crémeweißfarbenen Osteospermum ging. Verglichen mit anderen gefüllt blühenden Osteos, blüht Enrico tatsächlich überbordend und obendrein noch über einen deutlich längeren Zeitraum hinweg. Die neue Sorte passt zu kühleren Klimaten, wie beispielsweise den nordeuropäischen. Dank seiner Uniformität, Stabilität und seines kompakten Wuchses, ist diese Stecklingssorte besonders einfach zu kultivieren. Bei Dunkelheit oder kühlem Wetter schließen sich die Blütenstände nicht - für den Handel ein nicht zu unterschätzender Vorteil! Gartenfreunde werden die neue Sorte wegen ihrer besonders lang anhaltenden, überbordenden Menge gefüllter Blüten lieben.

Zinnia elegans Queeny Lime Orange

Züchter: Hugo Dittmar, die Schweiz
Vertrieb: Floragran, Niederlände

Sie ist die neue Gartenschönheit von geradezu königlichem Glamour: Queeny Lime Orange, aus der Züchtung von Hugo Dittmar. Ihre einzigartige Farbenkombination dieses weichwarmen Orange mit trendigem Lime zieht mit dem ersten Blick Bewunderung auf sich. Queeny Lime Orange blüht fortlaufend den ganzen Sommer hindurch. Dieser Newcomer erreicht eine Höhe von bis zu 80 Zentimeter und passt sich in bereits bestehende Kulturschemata für Zinnien perfekt ein. Die auffällige Farbkombination der Blüten von Queeny Lime Orange garantiert höchste Aufmerksamkeit am POS. Kunden werden sich in das außergewöhnliche Farbenspiel von Queeny Lime Orange verlieben, in ihre herausragende Gartenleistung und die Möglichkeit, sie sogar als Schnittblume nutzen zu können. (Quelle: FLEUROSELECT)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.