FDF NRW: Prinz als Präsident wiedergewählt

Der Fachverband Deutscher Floristen NRW hat Helmuth Prinz als Präsident und Andrea Latz-Hoffmann als Beisitzerin wiedergewählt.

Andrea Latz-Hoffmann und Helmuth Prinz wurden für weitere 3 Jahre im Amt bestätigt. Bild: Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V..

Anzeige

Anlässlich der Mitgliederversammlung der nordrhein-westfälischen Floristenorganisation am 07. März im FloristPar Gelsenkirchen wurden Andrea Latz-Hoffmann (Düsseldorf) als Beisitzerin und Helmuth Prinz (Mönchengladbach-Rheydt) als Präsident für weitere 3 Jahre im Amt bestätigt. Beide Wiederwahlen erfolgten mit sehr beeindruckenden Mehrheiten. In einer harmonischen und konstruktiven Sitzung wurden die Weichen für das laufende Jahr gestellt - besonderes Augenmerk wird dabei auf die starke Interessenvertretung der Mitglieder, die Wahrnehmung des Verbandes in der Branche und der Floristik in der Öffentlichkeit sowie der Ausbildung und Stärkung des Berufsnachwuchses gelegt. (Quelle: FDFNRW)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.