Deutschlandwetter: Sonniges Oktoberwetter

Goldener geht es kaum - in den meisten Landesteilen sind in den nächsten Tagen 40 bis 50 Sonnenstunden zu erwarten. Dazu herrscht nachmittags T-Shirt-Wetter. Nur örtlich halten sich zähe Nebelfelder.

Die aktuelle Wetterkarte. Grafik: WetterOnline.

Anzeige

Am Donnerstag scheint nach Frühnebel in den meisten Landesteilen die Sonne. Die Nebelfelder im Süden werden weniger. Im Südwesten ziehen nachmittags teils auch dichtere Wolkenfelder durch. Nicht ausgeschlossen, dass vereinzelt mal ein schwacher Schauer dabei ist. Die Spitzenwerte reichen von 21 Grad am Alpenrand bis zu 26 Grad in der Lausitz.

Auch am Freitag und Samstag bleibt der Oktober golden. Bei viel Sonnenschein sind täglich Spitzenwerte zwischen 20 und 26 Grad drin. Örtlich werden vielleicht sogar neue Temperaturrekorde für Mitte Oktober erreicht. Nur die Frühstunden erinnern mit teils dichten Nebelfeldern an die eigentliche Jahreszeit. (Quelle: WetterOnline)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.