Certis Europe B.V.: Startet neue Website

Im Zuge der Fusion des Pflanzenschutz- und Vegetationskontrolle-Geschäftes der Firma Spiess-Urania Chemicals GmbH mit der Certis Europe B.V. Anfang April geht nun der neue Webauftritt der deutschen und österreichischen Niederlassungen von Certis Europe B.V. online.

Die neue Website von Certis Europe. Screenshot: GABOT.

Anzeige

Ab sofort sind die Webseiten www.certiseurope.de für Deutschland bzw. www.certiseurope.at für Österreich online erreichbar. Die neuen Webseiten präsentieren sich im neuen Corporate Design, mit einer deutlich vereinfachten Navigation und für mobile Endgeräte optimiert. Die übersichtliche Gliederung bietet allen Interessierten, Kunden und Partnern umfangreiche Informationen. Im Fokus steht dabei die detaillierte Präsentation des umfangreichen Portfolios des Experten für Pflanzenschutzmittel, Spezial- Düngemittel und Zusatzstoffe. „Beim Launch der Seite haben wir besonderen Wert auf deren dynamische und interaktive Gestaltung gelegt", so Benedikt Kamerichs, Leitung Marketing D-A, Certis Europe B.V. Neben der klar strukturierten und übersichtlichen Präsentation der Produkte soll der Webauftritt mit seiner multimedialen Präsenz durch die verstärkte Einbindung von Videos, Bildern und Infografiken überzeugen. „Damit haben wir dann den ersten großen Schritt auf dem Weg zu einer digitalen Kundenkommunikation getan", ist Benedikt Kamerichs überzeugt. Weitere Informationen finden Sie unter www.certiseurope.de oder www.certiseurope.at.

Hintergrund

Spiess-Urania Chemicals GmbH und die Certis Europe B.V. sind europäische Pflanzenschutz-Tochtergesellschaften der Mitsui & Co. Ltd. mit Sitz in Japan. Durch die Fusion entsteht mit der neuen Certis Europe B.V. eine Entwicklungs-, Registrierungs-, Marketing- und Vertriebseinheit, welche den gesamten europäischen Pflanzenschutzmarkt abdeckt. (Certis Europe)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.