BIZZ Holland: Auf der IPM 2019

BIZZ Holland ist wieder mit einer interessanten Auswahl niederländischer Zierpflanzenzüchter auf der kommenden Ausgabe der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) vertreten.

BIZZ Holland auf der IPM 2018. Bild: BIZZ Holland.

Anzeige

Auf der kommenden Ausgabe der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) ist BIZZ Holland wieder mit einer interessanten Auswahl niederländischer Zierpflanzenzüchter vertreten. Der Gemeinschaftsstand von BIZZ Holland ist noch immer in der vertrauten „Niederlande“-Halle zu finden. Allerdings haben sich nach dem Umbau der Messe Essen die Hallennummern verändert. Die Kennzeichnung lautet nun Halle 8 (Standnummer A40), erreichbar über den Eingang Ost. Die IMP findet vom 22. bis 25. Januar 2019 in Essen statt.

Der gemeinschaftliche Stand von BIZZ Holland wird 2019 zum siebten Mal organisiert. Das Standdesign basiert auf einer Konstruktion aus Paletten und hat eine natürliche, frische Ausstrahlung. Da der Entwurf auf den neuen Eingang der Halle abgestimmt ist, ist eine übersichtliche Anordnung der Stände möglich. Einen Eindruck vom Strand und den Übersichtsplan finden Sie auf der Website von BIZZ Communications.

Teilnehmer

Die 58 Teilnehmer zeigen einen schönen Überblick über das Angebot der niederländischen Baumschulen. Von Ausgangsmaterialien über Stecklinge bis hin zu optisch attraktiven Produkten, von Alleebäumen und ausdauernden Pflanzen über Koniferen und Rosen bis hin zu Ziersträuchern. Die Teilnehmer kommen unter anderem aus den Baumschulregionen Boskoop, Opheusden, Venlo und Zundert. Die Unternehmen präsentieren ihre Neuheiten und das aktuelle Angebot an Gartenpflanzen und Bäumen für 2019. Darüber hinaus werden die Nominierungen für den Show Your Colours Award IPM 2019 auf dem Stand ausgestellt und die Besucher können für ihre Lieblingspflanze stimmen.

Garden Trials and Trade und Plantarium 2019

Ein weiterer Schwerpunkt auf dem Stand von BIZZ Holland sind die Garden Trials and Trade und die Plantarium, zwei wichtige internationale Fachmessen für die Baumschulbranche. Die erfolgreiche erste Ausgabe der Garden Trials and Trade wird 2019 fortgesetzt. Bei dieser Veranstaltung steht vom 11. bis zum 13. Juni 2019 das neue Baumschulsortiment im Mittelpunkt. Die Plantarium präsentiert das Thema der 37. Ausgabe der Messe, die vom Mittwoch, den 21. August bis zum Freitag, den 23. August 2019 in Boskoop/Hazerswoude stattfindet. (Quelle: BIZZ Holland)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.