Azerca: Calluna moderna - Heide frisch inszeniert

Klare Linien, viel Licht und wenige, sehr bewusst ausgewählte Accessoires: Modernes Wohnen verbindet eine luftige Ästhetik mit gestalterischem Understatement.

Gediegen: Gleichzeitig kühle Eleganz und wohlige Wärme ausstrahlen, den dynamischen Heidepflanzen gelingt dies ebenso wie den hochwertigen Stoffbezügen. Bild: Azerca.

Anzeige

Wände, Bodenbeläge und Mobiliar sollen nicht miteinander konkurrieren, sondern sich in puncto Farbe, Form und Oberflächengestaltung ergänzen und gegenseitig in ihrer Wirkung verstärken - "Einer für alle, alle für einen" sozusagen.

Lebendiger Kontrapunkt

Pflanzen kommt bei der Gestaltung eine besondere Rolle zu: Sie ersetzen zunehmend Bilder und Accessoires und bilden einen lebendigen Kontrapunkt zu kühl anmutenden Werkstoffen wie Glas, Kunststoff und Metall. Kurz: Sie machen den entscheidenden Unterschied zwischen einer ungemütlich sterilen Umgebung und einem puristisch, aber wohnlich eingerichteten Raum.

Kompromisslos schön

Wer Designerstücke liebt, wird von den modernen Callunen-Züchtungen begeistert sein: Der kompakte, straff aufrechte Wuchs, die schnörkellose Gestalt und die klaren Farben verleihen den Knospenblühern eine überaus kraftvolle Ausstrahlung. Mit einer Grandezza, die ihresgleichen sucht, inszenieren sich die robusten Pflanzen als emotionaler Mittelpunkt jedes Raums.

Extravagant, aber anpassungsfähig

Bei allem Selbstbewusstsein fügen sich die neuen Heide-Stars dennoch ansatzlos in ihre Umgebung ein: Stoff, Holz oder Stein, Metall, Kunststoff oder Glas - kein Material, mit dem Calluna vulgaris nicht harmonieren würde. Farblich besonders elegant wirken Kombinationen mit Grautönen und Weißschattierungen. Sie verlieren in Anwesenheit der leuchtstarken Knospenblüher jede Anhaftung von Langeweile und steigen vom Rang der "unbunten" Farben zu reizvollen Gestaltungselementen auf. Effektvolle Inszenierungen gelingen selbst floristischen Laien leicht, denn ob in Pflanzgefäßen, in Vasen o-der zu kreativen, lange haltbaren Werkstücken verarbeitet - Callunen adeln jeden Raum. (Quelle: Azerca)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.