Christiaens Agro Systems: Präsentiert den Spargelvollernetern "Chris" auf der expoSE

Der niederländische Maschinenhersteller Christiaens Agro Systems beschäftigt sich seit einiger Zeit mit Spargelvollernetern.

Anzeige

Der niederländische Maschinenhersteller Christiaens Agro Systems beschäftigt sich seit einiger Zeit mit Spargelvollernetern. Das erste Modell „Chrisje“ wird nun mit dem leitungsfähigeren, namens „Chris“, ergänzt. Mit einem Raupenantrieb und einem 55 Kilowatt starken Hatz-Dieselmotor ausgestattet, ist die Maschine auch bei schwierigen Feldbedingungen einsetzbar. Die Arbeitsgeschwindigkeit beträgt bis zu 60 Meter pro Minute. Die Schnitthöhe lässt sich hydraulisch einstellen. Vier Personen werden für die Entnahme des Spargels am Förderband eingesetzt. Ein Regendach und eine Arbeitsplatzbeleuchtung erhöhen den Komfort. Ein großer Vorteil ist, dass der Spargeldamm von alten Pflanzenteilen und Steinen befreit - und der Damm neu aufgebaut wird. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.