BGL: Geschäftsbericht 2016/2017

"Grün ist Lebensqualität" - so lautet der Titel des Geschäftsberichts 2016/2017 des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL).

Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL)

Anzeige

Neben wirtschaftlichen Kennzahlen und Fakten, liefert der 72-Seiten starke Bericht „Grün ist Lebensqualität“ wichtige Angaben zu den vielfältigen Aufgabengebieten des Wirtschaftsverbandes und präsentiert die Trends und Entwicklungen in der grünen Branche.

Insbesondere zentrale Branchenthemen wie grüne Stadtentwicklung und demografischer Wandel beleuchtet der BGL-Geschäftsbericht näher und zeigt gleichzeitig das Engagement sowie die Lösungsansätze der Branche und der vielen ehren- und hauptamtlichen Aktiven bei der Bewältigung dieser Herausforderungen auf. „Unser Geschäftsbericht gibt einen informativen Überblick über die erfolgreich geleistete Arbeit des Verbandes und seiner Landesverbände. Gleichzeitig zeigt er auch auf, dass die Arbeit für uns Landschaftsgärtner weiter von dynamischen Veränderungen geprägt bleibt. Die großen Themen wie grüne Stadtentwicklung, Fachkräftesicherung, Digitalisierung und die Gestaltung von guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für unsere Betriebe werden auch in Zukunft von uns aktiv vorangetrieben“, so BGL-Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Kloos. (Quelle: BGL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.