Bad Herrenalb: Dauerkarte ab 2. Oktober zum Vorzugspreis erhältlich

Am 2. Oktober startet der günstige Dauerkarten-Vorverkauf für die Gartenschau Bad Herrenalb im Rahmen des bunten Herbstmarktes im Kurhaus.

Anzeige

Am 2. Oktober startet der günstige Dauerkarten-Vorverkauf für die Gartenschau Bad Herrenalb im Rahmen des bunten Herbstmarktes im Kurhaus. Eingeläutet wird der Vorverkauf um 11 Uhr durch Bürgermeister Norbert Mai, der zusammen mit Prof. Hubert Möhrle von der mitveranstaltenden Förderungsgesellschaft für die baden-württembergischen Landesgartenschauen mbH (bwgrün.de) die ersten Dauerkarten erwirbt. Für alle, die das künftige Gartenschaugelände erkunden möchten, wird um 14 Uhr zudem eine Geländeführung angeboten (Treffpunkt am Trinkpavillon beim Kurhaus).

Mit einer Dauerkarte sichern sich Pflanzenliebhaber und Blumenfreude die Eintrittskarte für 121 eindrucksvolle Tage auf der Gartenschau Bad Herrenalb 2017. Zur Blütenpracht gibt es vom 13. Mai bis 10. September über 1.000 Veranstaltungen zu erleben – von Konzerten über das Sommernachtstheater bis zum Kinderprogramm. Ob Lesungen im Bürgergarten, Expertentipps zu grünen Themen, eine Chill-out-Lounge am Albufer, Astrobeobachtungen oder Übungen für Körper und Geist im Kurpark – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Raum für Spaß und Action bieten der neue Wasserspielplatz sowie der Pump Track für Mountainbiker und BMX-Fahrer. Auf zwei Bühnen erwarten die Besucher abwechslungsreiche Auftritte von regionalen Vereinen bis zu Konzerten bekannter Bands und Künstler. Das Beste: Mit der Dauerkarte ist der Zutritt zu allen Events auf dem Gartenschaugelände frei.

Preise und Vorverkaufsstellen
Wer im Vorverkauf zugreift, sichert sich die Dauerkarte – für sich oder andere als Geschenk – zum günstigen Vorteilspreis von 65 Euro (statt regulär 79 Euro). Besonders für Familien lohnt sich die Dauerkarte (im Vorverkauf 130 Euro, statt regulär 164 Euro), denn hier zahlen nur Eltern oder Großeltern – Kinder bis 17 Jahre sind frei. Erhältlich sind die Karten in der Touristik Bad Herrenalb, der Tourist-Information Karlsruhe, in den Filialen der Sparkasse Pforzheim Calw sowie in den Kartenbüros Mühlacker und Pforzheim. Übrigens: Ab dem 2. Oktober lässt sich die Eintrittskarte in Sommerglück 2017 auch online unter www.badherrenalb2017.de bestellen.

Wer sich eine Dauerkarte kauft, bekommt als Bonus ein Gutscheinheft mit wertvollen Rabatten regionaler Betriebe und Unternehmen dazu. Ein weiterer Vorteil: Dauerkartenbesitzer haben einmalig freien Zutritt zu den Landesgartenschauen in Apolda, Bad Lippspringe und Pfaffenhofen sowie der IGA in Berlin, die ebenfalls im Jahr 2017 stattfinden.

Die Dauerkarte in Scheckkartengröße ist fälschungssicher gestaltet und wird mit einem Bild des Eigentümers versehen. Das Bild wird direkt beim Kauf oder beim Einlösen von Dauerkarten-Gutscheinen angefertigt. Bei Familien-Dauerkarten erhält jedes Mitglied eine eigene personalisierte Karte.

Der Dauerkartenvorverkauf läuft bis Montag, 17. April 2017. Danach kosten Dauerkarten den regulären Preis. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.

13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO