Neuseeland: Kiwi-Schmuggler muss Strafe zahlen

Ein ehemaliger Kiwi-Züchter, der Stecklinge der geschätzten Gold-Sorte von Zespri nach China geschmuggelt hat, wurde nach einem erfolglosen Berufungsverfahren dazu verurteilt, dem Kiwi-Exporteur mehr als 12 Mio. Dollar zu zahlen.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.stuff.co.nz/business/126311898/kiwifruit-smuggler-ordered-to-pay-zespri-12-million-after-unsuccessful-appeal

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.