Neudorff: Ultraschall gegen lästige Besucher

Zum Vertreiben von Spinnen gibt es nun ein ganzes Sortiment an Ultraschall- Geräten von Neudorff.

Ultraschall gegen lästige Besucher. Bild: Neudorff.

Anzeige

Es gibt die verschiedensten Tiere, die nicht willkommen sind im Haus und in den Außenbereichen. Dazu gehören Marder ebenso wie Ratten und Mäuse, aber auch Spinnen sind nicht überall gern gesehen. Zum Vertreiben dieser Tiere gibt es nun ein ganzes Sortiment an Ultraschall- Geräten von Neudorff. Sie vertreiben die Tiere beziehungsweise verhindern, dass sie überhaupt in die Nähe kommen. Neudorffs Ultraschall-Geräte sind verfügbar zur Abwehr von Ratten, Mäusen, Mardern und Spinnen. Der Frequenzbereich der unterschiedlichen Geräte ist auf jede Tiergruppe speziell abgestimmt. Der Ultraschall vertreibt die Tiere und hält sie aus Gebäuden und Carports fern. Die ständig wechselnden Ultraschallfrequenzen beugen einem Gewöhnungseffekt vor. Die Anwendung ist sehr einfach, der Betrieb ist über jede Steckdose möglich bei geringem Stromverbrauch. Die Nutzung ist sowohl in Gebäuden, aber auch Carports, Schuppen und Gartenhäusern möglich. Die Ultraschall-Geräte sind für unterschiedliche Anwendungsflächen entwickelt. Sugan Ratten- und MäuseStopp gibt es für 30 m², 50 m² und 80 m² Fläche. MarderStopp ist für eine Fläche von 50 m² konzipiert, und der Spinnenstopp wirkt auf einer Fläche von etwa 30 m². Die Geräte sind unbedenklich für Kinder und Haustiere, und es gibt keine Störung des WLan-Netzes. (Neudorff)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.