Neudorff: Effektive Produkte gegen Schnecken

Immer mal wieder wird der aufkeimende Sommer von Regen unterbrochen. Was für Pflanzen ein nasser Segen ist, freut leider auch Nacktschnecken. Für sie schafft das Nass von oben die perfekten Bedingungen, um im Gemüsebeet umherzukriechen. Dabei machen sie keinen Unterschied zwischen Erd- und Hochbeet und laben sich an mühsam aufgezogenem Gemüse. Neudorff schafft mit seinen Ferramol-Produkten schnelle und unkomplizierte Abhilfe.

Neudorff schafft mit seinen Ferramol-Produkten schnelle und unkomplizierte Abhilfe bei Schneckenproblemen. Bild: Neudorff.

Anzeige

Das Ferramol Schneckenkorn ist ein wichtiges Produkt im Neudorff-Sortiment. Stetig weiterentwickelt, enthält das Produkt den Wirkstoff Eisen-III-Phospat. Hat die Schnecke den Köder gefressen, zieht sie sich in ihr Versteck zurück und verendet. Somit bleiben weder verendete Schnecken noch deren Schleimspuren im Beet zurück.

Gleichzeitig ist das granulierte Ferramol Schneckenkorn sowohl für Haustiere als auch für Igel, Vögel, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge nicht giftig.

Durch breitwürfiges Ausbringen können Garten-Menschen ihr Gemüse und andere Pflanzen zwischen Februar und November zuverlässig schützen. Die neue Ködertechnologie macht das Schneckenkorn dazu noch extrem regenfest. So zerfallen die einzelnen Körner des Schneckenkorns nicht beim nächsten Schauer. Sogar direkt vor der Salaternte kann das Ferramol Schneckenkorn noch ausgebracht werden. Eine Wartezeit muss nicht eingehalten werden.

Für Garten-Menschen und Gemüse-Liebhaber kann darüber hinaus auch das Ferramol Schneckenkorn compact interessant sein. Durch die geringere Aufwandsmenge pro Quadratmeter können auch größere Beete leicht behandelt und geschützt werden.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.