Neu: Callicarpa Liebespaar von Hellwig

Wer Liebe sucht, wird Liebe finden – zumindest wenn es nach Hellwig Pflanzen in Westerstede geht. Dort wird es zur Wintermesse vom 3. Dezember 2018 bis zum 22. Februar 2019 in diesem Jahr nämlich richtig romantisch.

Auffällig am Point of Sale - Callicarpa 'Liebespaar' mit ansprechenden Etikett.

Anzeige

Neben einer umfangreichen Sortimentsschau erwartet die Fachbesucher der Wintermesse die spannende Neuheit Callicarpa 'Liebespaar', die von der Verkaufsfläche im Gartencenter buchstäblich direkt ins Herz der Zielgruppe wandern soll.

Die neue Züchtung von Hellwig Pflanzen setzt sich aus der violett-fruchtigen Callicarpa bodinieri var. giraldii 'Profusion' und einer weiß-fruchtigen Callicarpa japonica 'Leucocarpa' zusammen. Der Liebesperlenstrauch zeigt sich als ganzjähriges Garten-Highlight mit ökologischem Mehrwert. Die hellvioletten, doldenförmigen Blüten bilden sich Anfang Juli und dienen nutzbringenden Insekten wie Hummeln und Bienen als wichtige Nahrungsquelle. Ab September dann verwandeln sich die Blütenstände in einen üppigen Fruchtschmuck, deren etwa 4 mm große Früchte an glänzende Perlen erinnern. In kräftigen Violett- und Weißtönen leuchten sie an der Pflanze, die sich auch in den Wintermonaten als farbenfroher Strauch präsentiert. Dank der langanhaftenden Beeren werden die Zweige der Callicarpa gerne in der Floristik für Gestecke und Kränze verwendet. Der Endverbraucher wird besonders durch die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Pflanze angesprochen – ob als harmonische Sichtschutzhecke, als Strauch im Beet oder als Solitär im Kübel auf der Terrasse.

Um das romantische Flair des Namens zu kommunizieren und das verliebte Paar am Point of Sale perfekt zu inszenieren, setzt Hellwig auf Form und Farbe. So steigen aus dem verschnörkelten, violetten Logo-Schriftzug Herzluftballons empor. Das herzförmige Etikett hebt sich auf der Verkaufsfläche ebenso deutlich von dem leuchtenden Blattgrün der Pflanze ab wie der violette 7,5-Liter-Topf. „Wir möchten mit der auffälligen Gestaltung von 'Liebespaar' gezielt diejenigen ansprechen, die zum Beispiel auf der Suche nach einem besonderen Hochzeitsgeschenk durch das Gartencenter stöbern“, so Jens Hellwig.

Als Geschenkidee bestens geeignet sind auch die winterharten Rhododendron der 'Lilly Bell'-Familie, die auf der Wintermesse neben leuchtendem Pink und strahlendem Blau in vier weiteren Farben zu sehen sind. Der 3-Liter-Topf und das Etikett sind jeweils in der Blütenfarbe gestaltet, wodurch sich ein stimmiges, optisches Gesamtbild ergibt.

Auch im Bereich der Formgehölze bietet Hellwig für die kommende Saison wieder formschöne Highlights. So eignet sich der robuste Ilex crenata 'Buxbol' als Ersatz für den anfälligen Buxus. Ebenso wie der beliebte Klassiker, ist der Ilex bestens schnittverträglich und überzeugt mit seinem kompakten Wuchs ebenso als Solitär im Kübel. Besonders schlank und aufrecht dagegen präsentiert sich die Thuja 'Torwächter', welche sich ideal eignet, um Eingangsbereichen oder Terrassen mediterranes Flair zu verleihen.

Neben spannenden Neuheiten und romantischen Trends für 2019, erwartet die Fachbesucher bei Hellwig in Westerstede zur Wintermesse eine umfassende Bandbreite an qualitativ hochwertiger Baumschulware – von japanischen Azaleen und Zwergrhododendron über Koniferen und Pieris bis hin zu Stämmchen und Formgehölzen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.