Nature’s Pride: Adriëlle Dankier wird CEO

Adriëlle Dankier folgt Fred van Heyningen als CEO von Nature’s Pride nach.

Fred van Heyningen und Adriëlle Dankier. Bild: Nature’s Pride.

Anzeige

Fred van Heyningen hat sich entschieden, seine Tätigkeit als Chief Executive Officer (CEO) von Nature’s Pride zu beenden. Van Heyningen, der das Unternehmen in den letzten 6 Jahren geleitet hat, wird seine CEO-Aufgaben zum 1. Juni 2022 an Adriëlle Dankier, derzeit Chief Commercial Officer (CCO) und seit der Gründung für Nature’s Pride tätig, übergeben. Adrielle Dankier wird die Funktion des CCO bis auf Weiteres ausüben.

Petra Axdorff (CEO Bama Gruppen) und Kristian Nergaard (Vorsitzender des Aufsichtsrates), sagen: „Wir danken Fred für sein langjähriges Engagement, Kunden in ganz Europa, die beste Qualität und den besten Service zu bieten haben , und wünschen ihm für die Zukunft und für seine weiteren Tätigkeiten alles Gute. Gleichzeitig freuen wir uns, dass der Aufsichtsrat Adriëlle dazu ernannt hat, Nature's Pride in die Zukunft zu führen. Nature's Pride braucht eine starke Führung, viel Energie und eine langfristige Strategie. Sie ist eine Führungspersönlichkeit, die unsere enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten von exotischem Obst und Gemüse und den Kunden, auf der Grundlage der Erkenntnisse der Verbraucher, weiter ausbauen und sicherstellen wird, dass das Unternehmen in unseren Produktkategorien in Europa an der Spitze bleibt. In der neuen Ära wird der Schwerpunkt auf Automatisierung, Digitalisierung, Diversifizierung und Kosteneffizienz liegen.“

Nach 6 schönen Jahren bei Nature’s Pride möchte ich mich neuen Aufgaben zuwenden. Im vergangenen September habe ich den Aufsichtsrat von Nature’s Pride gebeten, mit der Regelung meiner Nachfolge zu beginnen. Dies hat dazu geführt, dass Adriëlle Dankier, CCO von Nature’s Pride und meine enge Mitarbeiterin in den letzten 6 Jahren, diese Aufgabe übernimmt. Ich wünsche Adriëlle Dankier viel Erfolg für ihre neue Tätigkeit und habe großes Vertrauen, dass Nature’s Pride damit eine gute Zukunft bevorsteht.“, so Fred van Heyningen.

Adriëlle Dankier teilt mit: „Ich möchte mich bei Fred van Heyningen für unsere gute Zusammenarbeit bedanken. Darüber hinaus möchte ich dem Aufsichtsrat für sein Vertrauen in mich danken. Ich freue mich darauf, weiter auf unseren Nature’s Pride-Werten aufzubauen: Zusammenarbeit, Leidenschaft und Pionierarbeit. Gemeinsam mit allen Kollegen möchte ich die Stärken von Nature‘s Pride nutzen, indem ich perfekte Partnerschaften mit unseren Kunden und Lieferanten anstrebe. Nur gemeinsam können wir die Verbraucher mit unseren aromatischen Produkten verwöhnen.“ (Nature’s Pride)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.