"Natur im Garten": Partnerbetriebe unterstützen Gartenbesitzer

Ein Naturgarten steht für naturnahe Gestaltung und ökologische Bewirtschaftung. Die Partnerbetriebe unterstützen bei der Umsetzung.

Landesrat Karl Wilfing, Helga Lechner und Stefan Streicher. Bild: "Natur im Garten".

Anzeige

64 „Natur im Garten“ Partnerbetriebe stehen den Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzern alleine Niederösterreich in allen Fragen zum Aufbau und dem Erhalt des ökologischen Gartens mit professioneller Beratung zur Verfügung. Sei es die Auswahl ökologisch wertvoller Pflanzen, die ökologische Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen oder die Ausstattung ihres Gartens mit naturnahen Gartenaccessoires. „Die Gartenbetriebe in den Bereichen Gartengestaltung, Floristik, Verkauf und Produktion beschäftigen über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielen jährlich einen Umsatzerlös von 55 Mio. Euro. Damit sind unsere Partnerbetriebe nicht nur wichtige Partnerinnen von „Natur im Garten“, sondern auch ein ganz wesentlicher Arbeits- und Wirtschaftszweig in Niederösterreich geworden“, so Landesrat Karl Wilfing.

Die „Natur im Garten“ Partnerbetriebe aus den Bereichen Gartengestaltung, Floristik, Verkauf und Produktion sind nach Qualitätskriterien bezüglich ökologischer und nachhaltiger Gartenpflege und -gestaltung zertifiziert. „Um die Idee von „Natur im Garten“ in der Bevölkerung noch tiefer zu verankern, bedarf es kompetenter Partnerinnen und Partner. Die „Natur im Garten“ Partnerbetriebe verfügen über das entsprechende Wissen, damit der Traum vom ökologischen Wohnzimmer vor der Haustüre in Erfüllung geht“, so Landesrat Karl Wilfing.

Damit Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer auch ökologisch sinnvolle und unbedenkliche Produkte in ihrem Naturgarten einsetzen, gibt es die mit dem „Natur im Garten“ Gütesiegel ausgezeichneten Produkte. Die Produkte werden nach strengen Kriterien geprüft und - verzichten auf Pestizide, chemisch-synthetischen Dünger und Torf. Die mit dem „Natur im Garten“ Gütesiegel ausgezeichneten Produkte finden Sie bei unseren Partnerbetrieben sowie in gut sortierten Fachmärkten.

Die Aktion „Natur im Garten“ setzt sich seit über 18 Jahren für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume in Niederösterreich ein. Über 15.000 GartenbesitzerInnen pflegen ihre Gärten streng nach den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch-synthetische Düngemittel und Torf. Über 250 Gemeinden verzichten bei der Grünraumbewirtschaftung auf Pestizide. Das „Natur im Garten“ Telefon beantwortete bislang über 550.000 Anfragen zu allen Themen rund ums ökologische Garteln. Dabei wird großer Wert auf biologische Vielfalt und Gestaltung mit heimischen und ökologisch wertvollen Pflanzen gelegt. (Quelle: Natur im Garten)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.