Myplant & Garden: Deutsche Aussteller zufrieden

Die Myplant & Garden, die Ende Februar in Italien stattfand, verzeichnet ein wachsendes Interesse von nationalen und internationalen Besuchern. Auch die Aussteller mit deutschen Wurzeln sind mit der Fachmesse zufrieden.

"Die MyPlant ist für GLORIA eine sehr spannende und effiziente Messe." Bild: Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH.

Anzeige

"Die MyPlant & Garden entwickelt sich zu der Messe für den professionellen Gartenbau in Italien", stellt Simon Tabeling, Hauptgeschäftsführer der HAWITA Gruppe fest. "Für uns war die Messe ein großer Erfolg, neben bestehenden Kunden, konnten wir einige neue Kontakte machen. Da wir immer bestrebt sind kundenindividuelle Produkte anzubieten haben wir natürlich auf unsere Qualität und auch Flexibilität hingewiesen. Das zweite Thema war sicherlich neben den neuen Presstorfprodukten aus dem Baltikum auch unsere Bioprodukte sowie der Bereich Vliestöpfe und Kunststoffpflanzgefäße."

"Wir sind sehr zufrieden mit der MyPlant & Garden; das Interesse an den Messeneuheiten von WAGNER, wie beispielsweise trendige Pflanzenroller-Innovationen, verkaufsstarke P.o.S.-Präsentationen sowie ein neuartiges Shop-in-Shop-Konzept, war groß. Unsere Messebesucher kamen überwiegend aus Italien, wir konnten aber auch internationale Kontakte knüpfen, z. B. mit Besuchern aus Dubai, Aserbaidschan und Russland", sagt Eva Schilling im Namen des Messeteams der WAGNER SYSTEM GMBH.

"Auch dieses Jahr zeigte sich die Gartenbau-Versicherung auf der Myplant & Garden 2019 als Aussteller auf einem gemeinsamen Stand mit dem für Italien zuständigen Partner Soluzioni Assicurative", sagt Christina Guerrini von der Gartenbau-Versicherung VVaG. "Die in der aktuellen Studie des Forschungsinstituts Euromonitor International aufgezeigte positive Entwicklung des italienischen Gartenbaus war auch auf der Messe mit guter Stimmung zu spüren. Das seit Jahren kontinuierliche Wachstum der Messe in puncto Aussteller, Besucher und Größe spiegelt zunehmendes Angebot sowie Nachfrage in einem sich wandelnden Markt mit steigender Internationalität gut wieder. Interessant für uns als europäisch tätiger Versicherer war die Zunahme pflanzenproduzierender Aussteller (Zierpflanzen und Baumschulen) sowie wichtiger Technologien für diesen Bereich. Hier werden wir weiter beobachten, wie sich diese aus der Perspektive des professionellen Gartenbaus sowie der des Versicherers entwickeln. Insgesamt scheint die Myplant & Garden ihren Platz als eine der führenden Messen im Gartenbau in Italien gefunden zu haben."

"Die Präsenz auf dier Myplant & Garden war ein logischer Schritt, um die internationalen Ambitionen der Versteigerung zu fördern und eignet sich außerdem hervorragend zur Steigerung der Namensbekanntheit bei italienischen Kunden und Anlieferern", heißt es seitens der Veiling Rhein-Maas. "Die Versteigerung wurde vertreten durch André van den Bosch, Sortimentsmanager Topfpflanzen, und Theun Brinksma, Kundenbetreuer bei Veiling Rhein-Maas. Beide hatten die Myplant & Garden schon mehrmals besucht und die sehr positive Entwicklung und Professionalität der Messe festgestellt. Die Besucher- und Ausstellerzahlen steigen kontinuierlich und es geht eine sehr positive Energie von der Messe aus. Beide Mitarbeiter haben viele positive und interessante Gespräche mit bestehenden sowie mit potentiellen Kunden und Anlieferern führen können."

"Die Myplant & Garden ist eine sehr gut besuchte Messe und eine Plattform für aktuelle Trends in der grünen Branche - professionell umgesetzt und gut organisiert", sagt Milena Weller von Selecta One. "Wie alle Messen ist die Myplant & Garden eine wertvolle Plattform um direkten Kontakt zu Kunden zu ermöglichen - zu einem guten Zeitpunkt, um noch vor der B&B-Saison Austausch zu ermöglichen. Wir sind immer mit unserem italienischen Sales Team vor Ort, hatten viele Besucher an unserem Stand und interessante, wertvolle Gespräche."

"Die Myplant & Garden ist die wichtigste Gartenmesse Italiens", sagt Keith Turbett, Vice President Sales Scheurich GmbH & Co. KG. "Als europäischer Marktführer bei Pflanzgefäßen sind wir sehr gerne in Mailand. Auch in diesem Jahr konnten wir mit unseren Sortimentskonzepten und dem Thema „Made in Germany“ auf der gut besuchten Messe überzeugen. Natürlich trägt auch das Ordervolumen zu unserem positiven Fazit bei." 

"Die MyPlant ist für GLORIA eine sehr spannende und effiziente Messe, die sich von Ausstellern und Besuchern rein auf den italienischen Markt konzentriert. 90% der Messebesucher kommen aus Italien. Zudem ist für GLORIA durch den Messe-Schwerpunkt auf das Thema Pflanzen die Messe hoch interessant, was unser gesamtes Produktportfolio vom Sprühgerät bis zum Flammstab angeht. Wir sind seit Jahren Teil der MyPlant, die auch in diesem Jahr sehr gut besucht war und ein großes Besucherinteresse an unseren Produkten zeigte. Wir bewerten die Teilnahme erneut positiv", sagt Matthias Kühn, Vertriebsleiter Export der Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH.

"Die MyPlant & Garden in Mailand hat sich in den letzten Jahren immer besser entwickelt. Es kommen jedes Jahr mehr Aussteller dazu. Wir als Pöppelmann TEKU® sind seit Anfang an dabei und wir sind mit der Messe und mit dem Kundenbesuch sehr zufrieden. Aus unserer Sicht, ist die MyPlant & Garden mittlerweile die nennenswerteste Gartenbaumesse in Italien und wir werden deshalb auch 2020 wieder dabei sein", sagt Tim Simoneit von der Pöppelmann GmbH & Co. KG.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.