Myplant & Garden: 4. Ausgabe endet erfolgreich

Die Myplant & Garden 2018 in Italien hat ihre Pforten am 24.02. geschlossen. Drei belebte Messetage zeigten die große nationale sowie auch internationale Bedeutung der Grünen Expo.

Die Resonanz auf die vierte Ausgabe der Myplant & Garden vom 21.-23. Februar 2018 war groß. Bild: Myplant & Garden.

Anzeige

Die Myplant & Garden hat seine außergewöhnliche Kraft, Schönheit und Vitalität bewiesen. Die gesamte Branche ist Zeuge einer außergewöhnlichen Reihe von Produkten, Ideen und Lösungen. Die Organisatoren der Messe äußern sich: "Myplant & Garden 2018 hat einmal mehr bewiesen, dass die Protagonisten der Branche, wenn sie sich auf ein gemeinsames Ziel konzentrieren, einen großen, einzigartigen, unvergleichlichen und internationalen Moment ins Leben rufen".

Die Resonanz auf die vierte Ausgabe der Internationalen Grünen Expo vom 21.-23. Februar 2018 war groß: 655 Aussteller, 17.300 registrierte Teilnehmer, drei Tage, an denen sich die Hauptakteure des Gartenbaus Italiens und aus dem Ausland in den Hallen der Fiera Milano Rho-Pero versammelt haben. Am zahlreichsten waren die lokal ansässigen Unternehmen aus der Lombardei vertreten, gefolgt von den Unternehmen aus Venetien, den Niederlanden, der Toskana, Sizilien, Apulien, der Emilia Romagna, dem Piemont und Dänemark.

Ausländische Unternehmen bildeten 20% der Gesamtzahl der Aussteller. Sie zeigten sich fasziniert von einem stetigen Wachstum der Anzahl, der Bekanntheit und der Geschäftsmöglichkeiten auf der Messe. Die 150 sorgsam ausgewählten Käuferdelegationen aus 50 Ländern konnten prüfen, was die Märkte zu bieten haben.

Die Halle 12 hat im ersten Jahr ihres Bestehens nicht nur für die sinnvolle Präsenz von Unternehmen, sondern auch für ihre Lebendigkeit während der gesamten Messelaufzeit eine positive Resonanz erzielt. An diesen drei Tagen haben Talente und Namen des Modemarktes die Mischung aus Mode und Floristik gefeiert und damit florale Modenschauen zum Leben erweckt.

Myplant & Garden zeigte sich auf den 45.000 qm Ausstellungsfläche reichhaltig und abwechslungsreich. Die 8 vertretenen Makrosektoren, namentlich Töpfe und professionelle Container, Gartenpflege, Maschinen, Dekoration, Blumen, Baumschulen, Dienstleistungen, Landschaft und Materialien, haben ein Mosaik von außergewöhnlicher Vielfalt geschaffen.

Bei Myplant & Garden werden Trends geboren und entwickelt, die Kultur der Industrie reift und gedeiht. Die Messe ist ein Schaufenster, um die Tendenzen der Branche zu beobachten und zu erfassen und sie ist auch eine treibende Kraft. Vegetation ist ein Synonym für Gesundheit, Energie und Pflege, aber auch für Wirtschaft, Arbeit, Lebensqualität, Forschung und Nachhaltigkeit.

''Vor der Eröffnung der Messe fühlten wir uns verpflichtet, in Italien zur Referenz für die Branche zu werden. Nach dieser Ausgabe wissen wir, dass Myplant eine große Triebkraft für die gesamte Branche ist. Es ist der Höhepunkt einer Bewegung, die von Unternehmen, Verbänden, Konsortien, Betreibern, Akademikern, Journalisten und Analysten umgeben ist, die Ratschläge einholen, Ratschläge erteilen, folgen, ermutigen und vorantreiben. Während der Messetage schrieb jemand in einer Zeitung, dass wir alleine verloren sind und Myplant eine Welt der Freunde ist. Denn auf der Internationalen Grünen Expo sieht man nicht nur einen bedeutsamen Moment für die Branche, sondern auch ein Wertefenster.''

Auch das Spektrum an Meetings, Seminaren und Events war breit gefächert und vielfältig. 50 Meetings haben sich auf die wichtigsten und aktuellsten Themen der Branche konzentriert. Das Seminar 'bonus verde' war ausverkauft, wie viele andere Seminare, die sich um Landschaft, grüne Ökonomie und Agronomie drehen. Es gab auch einen Außenbereich für Vorführungen mit Maschinen. All dies waren Gelegenheiten für den Dialog und den Austausch zwischen den Fachleuten auf ihren jeweiligen Gebieten und darüber hinaus.

Die nächste Ausgabe findet vom 20. bis 22. Februar 2019 statt. Bis Ende April sind die Organisatoren an zwei Fronten beschäftigt. Zum einen wird die Umbuchungsphase für alle Aussteller offen sein, zum anderen wird Myplant auf der Fuorisalone del Mobile vom 17.-22. April mit der Veranstaltung DOT - Design Outdoor Taste vertreten sein. Die Piazza San Marco wird, im Herzen des Brera-Viertels, in einen lebendigen und modischen Großstadtdschungel aus Vegetation und Gartenmöbeln verwandt, in Zusammenarbeit mit großen Marken, Künstlern und Kreativen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.