Modiform: Verpackungslösung für Topfgröße 15 cm

Mit der neu entwickelten Transportschale 4115 von Modiform müssen Pflanzen mit einer Topfgröße von 15 cm nicht mehr lose in eine Euro-Stapelbox gestellt werden.

Keine losen Töpfe mehr in Boxen dank des neu entwickelten Trays von Modiform. Bild: Modiform.

Anzeige

Pflanzen mit einer Topfgröße von 15 cm werden oft lose in eine Stapelbox gestellt. Mit der neuen, von Modiform entwickelten Transportwanne 4115 gehört dies der Vergangenheit an! Mit diesem Tablett passen zehn 15-cm-Töpfe in ein Wamme in eine Euro-Stapelbox. Die Töpfe können nun direkt in das Tray gestellt werden, was eine Menge Beschädigungen erspart.

Diese stabile Transportwanne schützt Topfpflanzen noch besser beim Transport und lässt sich leicht anheben, ohne dass die Töpfe herausfallen. Die Töpfe müssen nicht mehr einzeln in die Euro-Stapelbox gestellt werden. Die Beladung im Tray ist aufgrund der Höhenunterschiede optimal. In eine Euro-Stapelbox passen fünf 15-cm-Töpfe und zwei Trays. Dadurch ergibt sich auch eine bessere Beladung pro Palette beim Verpacken in einem Euro-Stapelkasten. John van de Maarel (Sales Director Modiform): "Wir freuen uns, eine effiziente und nachhaltige Verpackungslösung anbieten zu können und damit ein großes Bedürfnis der Erzeuger zu erfüllen!

Ideal

Der Anbauer Gebr. van der Salm setzt diese Trays bereits ein. Ruud Drost: "Diese Schale wurde so konzipiert, dass der Transport der Pflanzen uns weniger Handling kostet, während die Pflanzen gleichzeitig besser geschützt sind! Wir sind sehr zufrieden damit." Der Wechsel zu 4115 ist ideal für Gärtner, die derzeit den Modiform Anzuchttopf 15 cm 8°, den Thomsen PotContainer® Low oder High 5° 15 cm oder den Thomsen Anzuchttopf 8° Azalea 15 cm verwenden. Dieses Tablett ist nur bei Modiform und ihren Partnern erhältlich.

Nachhaltige Lösung

Der Tray ist aus 100% recyceltem PS hergestellt. Schwarze Trays werden nicht über den Hausmüll recycelt. Deshalb sorgt Modiform zusammen mit seinen Partnern in der Lieferkette dafür, dass so viele Trays wie möglich - die eigenen, aber auch die von anderen Herstellern - zum Recycling zurückgebracht werden. Auf diese Weise wird der Materialkreislauf geschlossen.

Closed Loop Commitment

Die nachhaltigen Schwerpunkte kommen im Closed Loop Commitment von Modiform zusammen. Der Materialkreislauf muss und kann geschlossen werden. Durch die Verwendung der richtigen Materialien und Produktionstechniken wird die Belastung der Umwelt durch die Produkte reduziert. Das Closed-Loop-Commitment besteht aus vielen Bausteinen: vom Wissensaustausch bis hin zur Herstellung von recycelten und wiederverwertbaren Produkten aus Kunststoff und alternativen Materialien wie Papierzellstoff für EcoExport-Produkte. Modiform konzentriert sich auf die verschiedenen Glieder der Kette und ist immer auf der Suche nach Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Parteien. Vom Erzeuger bis zum Handel. Modiform unterstützt, ermöglicht und entwickelt einfache bis komplexe Lösungen für Verpackungsfragen und schafft so einen Mehrwert für den Kunden. Nachhaltiges Denken und Handeln liegt dem Familienunternehmen in den Genen. Modiform sammelt Materialien aus der Gesellschaft und upcycelt sie zu hochwertigen, unverwechselbaren Produkten und innovativen Konzepten. (Modiform)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.