Lebensmittelwarnung.de: Neues Portal und App

Lebensmittelwarnung.de - Bund und Länder gehen mit neuem Portal und App an den Start.

lebensmittelwarnung.de: Alle Meldungen auf einen Blick. Bild: BVL.

Anzeige

Kommt es zu Produktrückrufen von Unternehmen, informieren Bund und Länder über die Internetseite lebensmittelwarnung.de transparent und verlässlich. Seit dem 18. Juni ist neben einer verbraucherfreundlich überarbeiteten Version des Portals mit neuem Design und mehr Funktionen eine App für mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones mit SMS-Push-Funktion am Start.

Niedersachsens Verbraucherschutzministerin Miriam Staudte: „Entspricht ein Lebensmittel nicht den Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit, muss das Lebensmittelunternehmen die zuständigen Behörden informieren und ein Verfahren einleiten, das entsprechende Lebensmittel vom Markt zu nehmen bzw. das Produkt zurückrufen. Das Onlineportal lebensmittelwarnung.de liefert jetzt noch übersichtlicher Informationen zu aktuellen Produktwarnungen. Die neue App ist ein weiterer Pluspunkt für Verbraucherinnen und Verbraucher, um jederzeit automatisch dank SMS-Push-Funktion auf dem Laufenden zu bleiben. Die App ist insbesondere bei akuten Gefahrenlagen eine richtig gute Sache."

Für Prof. Dr. Eberhard Haunhorst, Präsident des Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) bringt die Überarbeitung der seit 2011 bestehenden Internetseite deutliche Vorteile mit sich: „Die neuen Funktionen machen es Verbraucherinnen und Verbrauchern noch leichter, sich über Rückrufe zu informieren. Über den einfachen Zugang zu transparenten Informationen erreichen wir einen besseren Verbraucherschutz und mehr Lebensmittelsicherheit."

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.