Landgard: Plakative Begrüßung auf der IPM

Stimmungsvolles Willkommen auf mehr als 140 Quadratmetern über dem Haupteingang am neu gestalteten Foyer der Messe Essen.

Landgard Begrüßungsbanner zur IPM 2019. Bild: Landgard.

Anzeige

An allen vier Messetagen war das moderne Foyer der Messe Essen neben der Grugahalle für tausende Messebesucher der zentrale Zugangspunkt zur Internationalen Pflanzenmesse 2019. Zum ersten Mal hieß sie dabei in diesem Jahr ein aufmerksamkeitsstarkes großes Banner von Landgard auf der IPM 2019 willkommen. Auf über fünfzehn mal neun Metern Fläche machte ein sympathisches „Engelchen“ in grüner Waldlandschaft, verbunden mit den emotionalen Landgard Konzepten und Lizenzen, so richtig Lust auf spannende neue Eindrücke, welche die Messebesucher auf der Weltleitmesse der Gartenbranche erwarteten.

„Mit seiner lichtdurchfluteten, architektonisch interessanten Bauweise ist das neue Foyer das perfekte Aushängeschild für einen modernen, positiven Auftritt von Landgard auf der IPM hier in der Messe Essen“, findet Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG.“ (Landgard)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.