Kwekerij 't Hoog Bos: Vollautomatisierter Phalaenopsisanbau

Als Gerrit, Kees und Gerard van Wijk aus Nieuwaal von vor einem Jahr zur Firma Logiqs gingen, hatten sie den Wunsch, eine neues Gewächshaus von 35.000 m2 voll automatisiert auszustatten. Der Technikspezialist Logiqs war sehr daran interessiert, dieser Herausforderung zu begegnen - jetzt ist die moderne Produktionsstätte in Betrieb gegangen.

Anzeige

Als Gerrit, Kees und Gerard van Wijk aus Nieuwaal von vor einem Jahr zur Firma Logiqs gingen, hatten sie den Wunsch, eine neues Gewächshaus von 35.000 m2 voll automatisiert auszustatten. Der Technikspezialist Logiqs war sehr daran interessiert, dieser Herausforderung zu begegnen - jetzt ist die moderne Produktionsstätte in Betrieb gegangen.

Nach Festlegen gewisser Rahmenbedingungen und Feststellung der gewünschten Kapazität des Gewächshauses wurde mit Planung und Bau des vollautomatischen Containersystems mit mehr als 3.000 Mobiltischen (5810 mm x 1630 mm) zur Bewältigung der Jahresproduktion von mehr als 2.000.000 Phalaenopsis-Orchideen begonnen.

Das Video zeigt, wie es heute im Betrieb der Kwekerij 't Hoog Bos aussieht: 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.