Kissabel: Das neue rotfleischige Apfelsortiment

Die Besucher der Madrider Messe Fruit Attraction können bei Kissabel® in Halle 8, Stand 8F01F die Früchte der neuen Saison probieren und sich ein Bild über die Entwicklungen der jüngsten Verkaufstests machen.

Die Kissabel® Äpfel werden von der IFORED Group vermarktet. Bild: Kissabel.

Anzeige

Die Märkte sind bereit für Kissabel®, ein neues Sortiment an rot- bis rosafleischigen Äpfeln. Entwickelt vom Konsortium Ifored, werden die Sorten in zunehmenden Mengen in Europa angebaut und kommerziell getestet. Nach dem erfolgreichen Debüt auf der Fruit Attraction im Vorjahr werden mehrere rotfleischige Sorten der Marke wieder auf der Madrider Messe, die vom 22. bis 24. Oktober stattfindet, vertreten sein. Gerade zu dieser Zeit stellen sich auch einige der bedeutendsten europäischen Retailer auf eine zweite Saison von Verkaufstests ein.

„Wir erwarten mit der Ernte 2019 erneut eine hervorragende Qualität, was die Farbe und den Geschmack anbetrifft”, meint Dr. Wolfgang Kreiser, Geschäftsführer von Red Apple Germany. „Unsere Kunden stehen Kissabel® mit hohen Erwartungen und großer Begeisterung gegenüber“.

Mit attraktiven Farben, einzigartigem Geschmack und unterschiedlichen Reifezeiten, ist die Ernte der neuen Kissabel® Saison, die derzeit in Frankreich, Deutschland, Italien, der Schweiz und Großbritannien läuft, reicher und vielversprechender denn je. Heute umfasst das Sortiment drei Sorten: die rotschalige Rouge mit rotem Fruchtfleisch, die orangeschalige Orange mit rosarotem Fruchtfleisch und die gelbschalige Jaune mit zart rosafarbenem Fruchtfleisch. Die Betriebe, die die Produktion testen, sind der Meinung, dass die Aussichten dieses farbigen Sortiments mehr als rosig sind. Red Apple Germany wird dieses Jahr in Deutschland ausschließlich die Variante Rouge in Verkehr bringen.

„Wir erwarten eine sehr gute Färbung des Fruchtfleisches. Die rotschaligen Kissabel® überzeugen unter deutschen Anbaubedingungen besonders”, so Dirk Zabel, Leiter Sorteninnovation des deutschen Konsortiums DOSK. „Das außergewöhnliche Beeren-Aroma, gepaart mit dem intensiv rotem Fruchtfleisch ist etwas Besonderes. Die Frucht erinnert an einen Apfel aus Oma´s Garten: rustikal und individuell”.

In Großbritannien verzeichnen die beiden Sorten Orange und Jaune mittlerweile eine positive Entwicklung, wie Jeremy Linsell des Büros für Technik und Entwicklung von Worldwide Fruit berichtet: „Wir haben unter den klimatischen Bedingungen Großbritanniens eine unglaublich gute Qualität für diese beiden Sorten erzielt. Hier erfolgt die Ernte im Vergleich zu Kontinentaleuropa später, und wir sind der Meinung, dass dies zur hervorragenden Färbung des Fruchtfleisches beiträgt”.

Luca Lovatti des Verbands NovaMela, der die fünf italienischen Partner des Projekts vertritt, verrät, dass die Sorte Kissabel® Rouge in zunehmendem Maße im Land gepflanzt wird. Der Verband setzt sich demzufolge verstärkt für ein zweites Jahr kommerzieller Tests ein. „Die Qualität von Kissabel® Rouge scheint in Bezug auf Apfelgröße und Fruchtfleischfärbung ziemlich gut zu sein. Mit den verfügbaren Mengen werden wir Werbeaktionen in Supermärkten organisieren, um dem Verbraucher die besonderen Merkmale dieser Sorte vor Augen zu führen“.

Die Kissabel® Äpfel werden von der IFORED Group vermarktet, die einige der weltweit bedeutendsten und renommiertesten Apfelanbieter vereint: Alliance Mesfruits Gerfruit und Blue Whale in Frankreich; Greenyard und Worldwide Fruit in Großbritannien; Fenaco in der Schweiz; La Trentina, Melinda, Rivoira, VI.P und VOG in Italien; Nufri in Spanien; Elbe-Obst, WOG Raiffeisen eG, Marktgemeinschaft Bodensee eG und Veos Vertriebsgesellschaft Obst mbH in Deutschland; Mono Azul in Argentinien; Unifrutti Traders in Chile; Dutoit in Südafrika; Yummy Fruit Company in Neuseeland; Montague Fresh in Australien; und Next Big Thing in den USA und Kanada.

Kissabel® geht aus einer mehr als 20-jährigen Sortenentwicklung unter Anwendung vollkommen natürlicher Methoden hervor, die das französische Baumschulenkonsortium IFO verantwortete.

Lassen Sie sich diese Neuheit nicht entgehen! Lernen Sie Kissabel® auf der Madrider Messe Fruit Attraction vom 22. bis 24 Oktober 2019 kennen - Halle 8, Stand 8F01F. (Kissabel)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.