Jonge Planten Grünewald: Verliert Rechtsstreit

Der niederländische Gartenbaubetrieb Jonge Planten Grünewald muss 173.000 Euro an seinen Stecklingslieferanten Highland Plants zahlen.

Anzeige

Der niederländische Gartenbaubetrieb Jonge Planten Grünewald muss 173.000 Euro an seinen Stecklingslieferanten Highland Plants zahlen. Das berichtet das "Vakblad voor de Bloemisterij" unter Berufung auf das "Agrarisch Dagblad". Danach habe Grünewald den Betrag für die erhaltenen Stecklinge von Highland Plants aus Kenia mit einem Darlehen verrechnen wollen. Das Gericht befand aber, das Grünewald an Highland Plants bezahlen müsse und legte dem Unternehmen zudem die Prozesskosten auf. (red/vb) 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.