Italien: Wettbewerb für Landschaftsgestalter

Myplant & Garden und die Fondazione Minoprio haben in Zusammenarbeit mit der Immobilien-Investmentfirma SATAC SIINQ S.p.A einen kreativen Designwettbewerb ausgeschrieben.

Eine große Grünfläche mit einer starken innovativen Ausrichtung und Null-Emissionen wird gebaut auf das Dach eines neuen Einkaufszentrums in der Nähe von Turin. Bild: Myplant & Garden.

Anzeige

"Auf dem Dach eines neuen Einkaufszentrums in der Nähe von Turin wird eine große Grünfläche mit einer starken innovativen Ausstrahlung und Null-Emissionen gebaut werden. Sie wird Besucher, Wohltätigkeitsorganisationen und Schulen mit Bildungsprojekten, Labors, didaktischen und sensorischen Pfaden empfangen", erklären die Organisatoren. "Sky Farm" ist der Titel der fünften Ausgabe des von Myplant & Garden geförderten kreativen Designwettbewerbs.

Myplant & Garden und die Fondazione Minoprio haben in Zusammenarbeit mit der Immobilien-Investmentfirma SATAC SIINQ S.p.A., die unter dem Namen AEDES SIIQ S.p.A. tätig ist, einen kreativen Designwettbewerb ausgeschrieben, um die Arbeit von Planern und Betreibern in der Landschaftsarchitektur aufzuwerten.

Gegenstand des Wettbewerbs ist die Schaffung eines Skyfarms auf einem Teil des Dachs des neuen Bestimmungszentrums Caselle Open Mall (COM), das in Caselle Torinese, in der Nähe des internationalen Flughafens "Sandro Pertini" von Turin, entwickelt wird.

Ziel des Wettbewerbs ist die Schaffung eines großen Dachgartens (Größe der Projektfläche: 3.900 qm), der dem Erlernen und der Verbreitung neuer Techniken und Technologien für den Anbau von blühenden Pflanzen und Gemüse sowohl im Freien als auch im Gewächshaus gewidmet ist. Die Grünfläche muss Lehr- und Sinnespfade umfassen und auch die Präsenz traditioneller und automatisierter Gemüsegärten sowie transparente Strukturen für Hydrokultur, Aeroponik und Aquaponik vorsehen.

Preise

Der Gewinner des ersten Platzes im Wettbewerb erhält einen Preis von 10.000 Euro, während der zweite und dritte Platz mit jeweils 2.500 Euro dotiert sind. Wenn SATAC SIINQ sich für den Bau des Siegerprojekts entscheidet, das etwa 2022 beginnen könnte, wird der Designer aufgefordert, das Projekt mit der Rolle des künstlerischen Leiters zu koordinieren. (Myplant & Garden)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.